Mutmach-Buch: "Alex und seine Geschichte" von J. Elisabeth "Was tun?", sprach Alex!

Der kleine Marienkäfer Alex braucht nach einem schweren Sturz Hilfe und neue Ideen für sein Leben. Foto: zur Verfügung gestellt von J. Elisabeth

„Donnerkruxl“ und „Krawuxlpuff“! Ganz tolle und äußerst ungewöhnliche Flüche hat der kleine Marienkäfer Alex auf Lager. Doch der rote Winzling mit den schwarzen Punkten aus dem Kinderbuch „Alex und seine Geschichte“ der österreichischen Schriftstellerin J. Elisabeth hat wirklich allen Grund zu diesen Kraftausdrücken, denn er befindet sich in einer furchtbaren Situation: Er ist abgestürzt und liegt nun hilflos auf dem Rücken. „Was tun?“, sprach Alex!

 

Nach dem Sturz berappelt sich Alex nur mühsam, denn die Welt steht Kopf und einfach alles tut ihm weh. Als seine Überlebensinstinkte einsetzen, will der kleine Käfer aufspringen und sich umwenden. Doch die Schmerzen werden unerträglich, das Vorhaben misslingt. Alex versucht, mit Atemübungen gegen die aufsteigende Panik anzukämpfen, denn ein Käfer in Rückenlage ist eine leichte Beute für seine vielen Feinde. Dank des Überlebenstrainings seiner Marienkäfer-Sippe schafft Alex es schließlich, die Situation durch das Kontrollieren seiner Atmung wieder in den Griff zu bekommen. Doch plötzlich erscheint ein riesiger Schatten über ihm...

Ein tierlieber Riese

Glücklicherweise gehört dieser Schatten einem sehr tierlieben Menschen, der die missliche Lage des Käferchens bemerkt und ihm helfen will. Obwohl der Mensch auf Alex wie ein zweibeiniger Riese wirkt, nutzt er dessen angebotenen Finger, um sich daran festzuklammern und wieder auf die eigenen Beine zu kommen. Sofort beginnt ein entsetzliches Geschaukel, denn der Mensch läuft zu seinem Haus, wo er sich weiter um das kleine Insekt kümmern will. Durch die Worte des Riesen realisiert Alex erst das ganze Ausmaß seiner Verletzungen: Bei dem Unfall hat er ein Bein verloren, ein Flügel ist beschädigt und er hat eine große Quetschwunde auf dem Rücken.

Doch er hat auch einen neuen Freund gewonnen, der ihm Wassertropfen reicht, ihn mit Obst versorgt und ihm eine Unterkunft auf einer Zimmerpflanze organisiert. Alex nutzt diese Angebote dankbar, denn er ist am Verdursten und braucht dringend einen geschützten Unterschlupf, wo er sich ungestört wieder erholen kann.

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrem Webprojekt?


Nix mit schnell gesund werden!

Doch die Regeneration geht viel schleppender voran, als es dem ungeduldigen kleinen Käfer lieb ist. Nachdem Alex ordentlich ausgeschlafen hat und zumindest das miese Kopfweh verschwunden ist, beginnt er vorsichtig damit, seine neue Umgebung zu erkunden. Doch in seinem lädierten Zustand fällt ihm alles schwer, nicht einmal der kleinste Erdhügel lässt sich bezwingen. Alex flucht, was das Zeug hält, doch erst als er seine Lage in Ruhe durchdenkt, begreift er, dass er neue Strategien zum Überlegen entwickeln muss.

So entdeckt der Marienkäfer die Vorteile der Langsamkeit und macht dadurch in seinem Genesungsprozess bald beachtliche Fortschritte. Aber als er seinen Lebensradius stolz erweitern will und sich auf eine Reise zum benachbarten Blumentopf begibt, gerät er in eine tückische Falle. Denn hier hat eine listige Spinne ihr durchsichtiges Netz gespannt, in das der ahnungslose Käfer hineintapst. Tapfer kämpft der Käfer um sein Leben und versucht verzweifelt, den klebrigen Spinnenfäden zu entkommen...

Wird es dem kleinen Tier gelingen, seine Geschichte zu einem Happy-End zu bringen?

Das Leben aus Sicht eines Marienkäfers

Dieses Kinderbuch aus der ungewöhnlichen Erzählperspektive eines winzigen Käfers zieht kleine und große Leser vom ersten Satz an in seinen Bann. Die spannende Geschichte um den couragierten Alex, der allen von seinen Gefühlen und Gedanken nach einem schweren Schicksalsschlag berichtet, ist dramatisch, sehr lebendig geschrieben und glänzt durch wunderbare Dialoge zwischen dem sprechenden Menschen und dem schreienden Käfer, den sein freundlicher Helfer trotz aller Bemühungen nicht hören kann. Und der ihn trotzdem versteht.

„Alex und seine Geschichte“ ist ein wundervolles Buch, dass dazu anregt, auch auf die kleinsten Lebewesen Acht zu geben. Es ermutigt Zuhörer und Leser zu einem liebevollen Umgang mit der Natur, mit ihren Tieren und Pflanzen.

Wichtige Botschaften für jedes Kind

Doch die Autorin J. Elisabeth hat in diesem Buch auch andere wichtige Botschaften parat: Durch die Erzählweise aus Winzlings-Sicht gibt sie ganz direkt kluge Ratschläge für den Umgang mit aufsteigender Panik und nennt Strategien, wie man seine Gefühle in Gefahrensituationen kontrollieren kann.

J. Elisabeth vermittelt mit ihrer Geschichte, wie Alex es lernt, seine schwierige Lebenssituation zu analysieren, indem er sie sich in kleinere Abschnitte einteilt, die er sich nacheinander anschaut. Der kleine Käfer kommt auch dem Geheimnis der Tränen auf die Spur und entwickelt sich zu einem wahren Philosophen. Denn durch seine Behinderung hat Alex gelernt, seine Sicht der Dinge zu entwickeln und seinen eigenen Weg zu gehen – eine wichtige Botschaft für jedes einzelne Kind.

Die Anregung zu dieser zauberhaften Tier-Geschichte kam übrigens aus dem richtigen Leben, denn: den kleinen Alex gibt es wirklich!

Fazit: Ein erfrischend anderes Kinderbuch voller Lebensweisheit. Dieses Mutmach-Buch sollte kein Geheimtipp sein, sondern in jedem Kinderzimmer dieser Welt stehen!

Die Autorin

Die Schriftstellerin aus den Alpen haben wir im Lesering in einem Interview vorgestellt:

https://www.lesering.de/id/11680/Kurz-Interview-mit-der-Schriftstellerin-JElisabeth-Die-Stimme-aus-den-Alpen/


J. Elisabeth: Alex und seine Geschichte, erschienen 2019 bei neobooks, empfohlen für Kinder ab 10 Jahren, 35 Seiten, 2,99 Euro (als eBook)

Zu bestellen sind die Bücher als eBooks bei hugendubel und thalia. Wer sich die Bücher ausdrucken möchte, muss nur auf der Website der Autorin vorbeischauen: www.patreon.com/jelisabeth. 1 Euro pro verkauften eBook werden für einen guten Zweck gespendet.

Rezensionen zu weiteren Büchern von J. Elisabeth:

/Omas-geheimer-Logiergast-J-Elisabeth-Elsa-und-Max---Wintergeschichten-Claudia-Diana-Gerlach/

/Omas-wilde-Plane-Ilsa-und-Max---Fruhlingsgeschichten-von-J-Elisabeth-Claudia-Diana-Gerlach/



Gefällt mir
4

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen