Independent [ˌɪndiˈpɛndənt] (englisch für „unabhängig“), kurz Indie, ist eine Sammelbezeichnung für von Selbstständigen erschaffene Kulturgüter, die damit ein eigenes Genre, wie Independent-Film oder Independent-Musik bildeten, als auch eine Beschreibung für eben jene selbständige Urheber bzw. Produzenten, die „unabhängig vom allgemeinen Zeitgeschmack meist neue, eigenwillige künstlerische Wege beschreiten“.[1]

Darin können sich kreative Ausdrucksformen widerspiegeln, die von Unabhängigkeitsbestrebungen gegenüber der Kulturindustrie geprägt sind. Sie erstreckt sich in alle Bereiche der postmodernen Kunst, Popkultur und Unterhaltung, so vor allem auch der Musik, des Films, daneben aber auch in der Literatur, der Computerspiele oder der Mode, und wird heute teilweise synonym zum Underground verwendet.

Quelle: Wikipedia

Indie