Monika Hülshoff – Amelie & Antonio, Vorlesegeschichten Amelie und ihr Stofftier Antonio: Der Täter war wieder das Nashorn!

Das Badezimmer ist geflutet, der Täter steht schnell fest: Das Nashorn hat wieder zugeschlagen. Doch nur die kleine Amelie sieht das Stofftier Antonio in Aktion, die Eltern hegen immer einen anderen Verdacht! Um Tun oder NichtTun geht es in den ulkigen Vorlesegeschichten „Amelie & Antonio“ von Monika Hülshoff.

Vorlesegeschichte
  	  	 -
  	  	Kinderbuch
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Rezension
  	  	 -
  	  	Kuscheltier
  	  	 -
  	  	Erzählung
  	  	 -
  	  	Buchtipp
  	  	 -
  	  	Bilderbuch
  	  	 -
  	  	Claudia Diana Gerlach
  	  	 -
  	  	Lesetipps
  	  	 -
  	  	Loewe Verlag
  	  	 -
  	  	Monika Hülshoff
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3743203808
  	  	 -
  	  	Amelie und Antonio
  	  	 -
  	  	Kindergeschichte
  	  	 -
Foto: Loewe Verlag Monika Hülshoffs Kinderbuch "Amelie und Antonio" singt ein Loblied auf die Kuscheltiere dieser Welt.

Die kleine Amelie hat einen besten Freund, der nur mit Ihr spricht: Ihr Kuscheltier, ein Nashorn namens Antonio. Dieses Hörnertier aus Stoff ist eine eigenständige Persönlichkeit, die Amelie oft auf neue Ideen bringt, die dem kleinen Mädchen manchmal helfen, manchmal aber auch für ordentlichen Ärger sorgen.

 

Hilfe, das Badezimmer ist geflutet!

In der ersten Episode verursacht die Hose des Nashorns, die das Waschbecken verstopft, einen regelrechten Wasserfall im Badezimmer, den nur die Mutter stoppen kann. Diese Geschichte endet mit einer gemeinsamen Schadensbeseitigung, denn Mutter und kleine Tochter bekämpfen zusammen die Fluten auf dem Fußboden. Und aus irgendeinem Grund glaubt die Mutter nicht so recht daran, dass nur der furchtbar wilde Antonio an dem Malheur schuld ist...!

Doch in anderen Fällen kann Amelies bester Kumpel vermitteln, etwa als Mamas beste Freundin mit ihrer Tochter Sophie anrückt, die immer der „Bestimmer“ sein will – was der kleinen Gastgeberin im Kinderzimmer gar nicht passt. Doch da es Antonio einen Riesenspaß macht, zwischen den Mädchen hin und her zu fliegen, sind die beiden Streithennen schnell im schönsten Spiel vereint.

Die Erlebnisse der kleinen Amelie sind in zehn gut portionierten Vorlesegeschichten verpackt, die alle von verschieden Erlebnissen aus dem Leben von Kindergartenkindern berichten. Besuche bei den Großeltern, ein Kinderfasching, bei dem das Nashorn als Einhorn verkleidet die rosa-glitzernde Prinzessin Amelie begleiten soll, das spontane Kochen für die kranke Mutter: Alles wird mit der Ernsthaftigkeit eines Kindes präsentiert, wobei das Kuscheltier die unberechenbare Größe darstellt. So erleben die kleinen Zuhörer die Kinderbuchheldin Amelie in den unterschiedlichsten Gefühlslagen: fröhlich, traurig, aufgedreht oder hilfsbereit und erfahren so, wie sie mit diesen unterschiedlichen Stimmungen umgeht - mit Hilfe ihres Super- Nashorns natürlich.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


Ein Loblied auf die Kuscheltiere dieser Welt

Bei einer der Geschichten, in der Amelie mit ihrer Großmutter und ihrem Nashorn ihre erste Busfahrt erlebt, wird es sogar richtig spannend, denn Antonio ist plötzlich im Gedränge verschwunden. Wie bekommt die geschockte Amelie ihren treusten Freund zurück? Die anrührenden, im handlich-kompakten Buchformat verpackten Geschichten werden durch viele Bilder malerisch erklärt, die eine sehr niedliche Amelie und ein knuddeliges Nashorn in witzigen Szenen zeigen. Fazit: Dieses Vorlesebuch für Kinder ab vier Jahren ist ein Loblied auf die Kuscheltiere dieser Welt, die den unterschiedlichsten Kindern die treusten Freunde sind!

Über die Autorin

Monika Hülshoff hat Sozial- und Medienpädagogik studiert. Seit 1991 ist sie als Autorin tätig und arbeitet als Realisateurin für verschiedene Kinderfilmformate. Sie lebt in Köln. Die Autorin verfügt über ausgiebige eigene Erfahrung in Sachen Kuscheltiere: In ihrem einstigen Kinderzimmer lebte gleich eine ganze Igelfamilie! Illustrator Thorsten Saleina wurde 1970 in Stade geboren und arbeitet nach einem Studium des Kommunikationsdesigns in Hamburg weiterhin in der Hansestadt.


Monika Hülshoff, Thorsten Saleina – Amelie & Antonio: Vorlesegeschichten, Vorlesebuch für Kinder, erschienen 2020 im Loewe Verlag, 96 Seiten, empfohlen für Kinder ab 4 Jahren, 9,95 Euro


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
6
 

Das könnte auch interessant sein