Top-Bücher Was gibt´s Neues auf der Spiegel-Bestsellerliste?

Was gibt es Neues auf der Spiegel Bestsellerliste? Wir haben uns die aktuellen Neuzugänge in den Bereichen Belletristik und Sachbuch genauer angeschaut. Vom Ostfriesen-Krimi bis hin zum "Corona-Fehlalarm" lässt sich hier allerhand Interessantes finden.

ISBN 978-3864931055
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Corona
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Bestseller
  	  	 -
  	  	Krimi
  	  	 -
  	  	Lena Johannson
  	  	 -
  	  	Gesellschaft
  	  	 -
  	  	Klaus-Peter Wolf
  	  	 -
  	  	Sucharit Bhakdi
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Unterhaltung
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3990601914
  	  	 -
  	  	Roman
  	  	 -
  	  	Kathrin Heckmann
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3596700066
  	  	 -
  	  	Richard David Precht
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Essay
  	  	 -
  	  	Karina Reiss
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3442315611
  	  	 -
  	  	Christelle Dabos
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3746636498
  	  	 -
Foto: Pixabay Erfahren Sie hier mehr über die aktuellen Neueinsteiger auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Die gegenwärtigen Debatten bleiben natürlich auch in der Literatur nicht unerwähnt. Im Bereich Sachbuch führt nun ein Essay, welcher sich drängend mit einem hochaktuellen Thema auseinandersetzt: Das Buch "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" von Richard David Precht. Auf Platz 5 steigt das Buch "Corona Fehlalarm?" von Sucharit Bhakdi und Karina Reiss ein, und auf der 12. Position geht Kathrin Heckmanns Buch "Fräulein Draußen" ins Rennen. Im Bereich Belletristik steigt Klaus-Peter Wolf mit seinem Krimi "Rupert Undercover" direkt auf Platz 1 ein. Platz 5 belegt Christelle Dabos mit dem 4. Band ihrer "Spiegelreisenden"-Saga "Im Sturm der Echos". Direkt an 6. Stelle folgt Lena Johannson mit ihrem Buch "Töchter der Elbchaussee.

 

Platz 1: Klaus Peter Wolf - Rupert undercover. Ostfriesische Mission

Die "Ostfriesen-Krimis" von Klaus Peter Wolf haben bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass sie zielsicher auf den Bestsellerlisten landen. Die Reihe rund um die Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen hält die Leserschaft in Atem. In diesem Teil tritt die Nebenfigur Ruperts in den Vordergrund.

"Schon immer wollte Rupert zum BKA. Doch die haben ihn nie genommen. Jetzt aber brauchen sie ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt. Ganz auf sich allein gestellt merkt er schnell, dass nichts so ist, wie es scheint und die Sache gefährlicher als gedacht. Kann er ohne seine ostfriesischen Kollegen überhaupt überleben?" (aus dem Klappentext)

Platz 6: Lena Johannson - Töchter der Elbchausee

Es ist der dritte Teil der großen "Hamburg Saga" Nach "Die Villa an der Elbchausee" und "Jahre an der Elbchaussee" erfahren wir nun mehr von Frida, die sich als jüngster Spross einer tradionsreichen Kaufmannsfamilie behaupten muss.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


"Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, Frieda muss schlimme Verluste verkraften. Sie lässt sich nicht unterkriegen und möchte nach und nach ihre Nichte Sarah zur Nachfolgerin in der Schokoladenmanufaktur ausbilden. Doch Friedas Sohn hat andere Pläne. Und dann holt Frieda auch noch die Vergangenheit ein. Wird es ihr zum Verhängnis, dass sie Sarah nie adoptiert hat? Ein Kampf beginnt, der Frieda mehr als die eigene Familie kosten könnte. Kann sie diesen Kampf gewinnen?" (aus dem Klappentext)

Platz 5: Christelle Dabos - Die Spiegelreisende. Im Sturm der Echos

Auch hier haben wir einen Fortsetzungsroman. Und bereits die zuvor erschienenen drei Teile der "Spiegelreisenden"-Saga hatten ihren festen Platz auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. So auch dieser vierte Band.

"Risse überziehen die Welt der Archen. Einer jagt den nächsten, die Abgründe werden immer größer. Babel, Pol, Anima – keine der Archen bleibt verschont. Die Bewohner müssen ungläubig mitansehen, wie ihre Welt nach und nach auseinanderbricht. Um die unwiederbringliche Zerstörung der Archen zu stoppen, muss so schnell wie möglich der Schuldige gefunden werden. Muss »der Andere« gefunden werden. Aber wie? Wo doch niemand auch nur weiß, wie er aussieht?" (aus dem Klappentext)

Platz 1: Richard David Precht - Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Der Philosophen Richard David Precht denkt über die Gefahren und Möglichkeiten unserer digitalen Zukunft nach. Einen ausführlichen Artikel zu diesem Buch finden Sie hier.

Platz 12: Kathrin Heckmann - Fräulein Draußen

Auf ihrem Blog "Fräulein Draußen" bloggt Kathrin Heckmann über ihre Wander-Erfahrungen. Im Zentrum ihrer Aktivität steht dabei nicht der Herausforderungs-Geist, sondern das Gefühl der Freiheit und des Glücks.

"Ihre Leidenschaft fürs Draußensein wurde eines Tages so groß, dass sie ihren Job als Marketing-Managerin aufgab und beschloss, das Wandern und Reisen zu ihrem Beruf und Alltag zu machen. Dabei müssen es aber nicht die höchsten Gipfel oder die weitesten Wege sein. Unterwegs sein, frei sein, glücklich sein ist das, was ihr wirklich wichtig ist. Und das sucht und findet "Fräulein Draußen" auf einer 1.000 km langen Fernwanderung in Australien genauso wie auf einem Kurztrip nach Brandenburg. Ihr Buch erzählt mitreißend von der Reise einer jungen Frau, die in Wanderschuhen nicht nur zu sich selbst, sondern vor allem auch zur Natur fand." (aus dem Klappentext)

Platz 5: Sucharit Bhakdi, Karina Reiss - Corona Fehlalarm?

Eine Informationsflut begleitete das Corona-Virus von Beginn an. Der Mediziner Sucharit Bhakdi und die Naturwissenschaftlerin Karina Reiss versuchen nun etwas Klarheit in die Sache zu bringen.

"Kaum ein Thema dominiert unsere Zeit so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19. Eine Situation, die von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen." (Aus dem Klappentext)

 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
2
 

Das könnte auch interessant sein