Leipziger Buchmesse Bastei Lübbe: Diese Promis und Autoren kommen nach Leipzig

Von Krimi-Autorin Eva Almstädt über Comedian Bastian Pastewka bis hin zu Schauspieler Sky du Mont: In Halle 4 geben sich Bestsellerlieferanten und schreibende Prominente die Klinke in die Hand.

Eva Almstädt
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3431039535
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3404608430
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3846600214
  	  	 -
  	  	Thriller
  	  	 -
  	  	Ostseetod
  	  	 -
  	  	Das Büffelschaf
  	  	 -
  	  	Mara Andeck
  	  	 -
  	  	Wolke 7 ist auch nur Nebel
  	  	 -
  	  	Tom Jacuba
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3414824424
  	  	 -
  	  	Kinderbuch
  	  	 -
  	  	Björn
  	  	 -
  	  	Großer Bruder Zorn
  	  	 -
  	  	Autogrammstunde
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3404207565
  	  	 -
  	  	Meine Tage mit Fabienne
  	  	 -
  	  	Promis
  	  	 -
  	  	Sky du Mont
  	  	 -
  	  	Akram El-Bahay
  	  	 -
  	  	Leipziger Buchmesse
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3404208067
  	  	 -
  	  	Midlife-Cowboy
  	  	 -
  	  	Kalypto
  	  	 -
  	  	Leipzig
  	  	 -
  	  	Flammenwüste
  	  	 -
  	  	Johannes Ehrmann
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3404207954
  	  	 -
  	  	Tibor Rode
  	  	 -
  	  	Bastei Lübbe
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3847906018
  	  	 -
  	  	Bastian Pastewka
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Hubertus Meyer-Burckhardt
  	  	 -
  	  	Comedy
  	  	 -
  	  	LBM16
  	  	 -
  	  	Meet & Greet
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3414824387
  	  	 -
  	  	Chris Geletneky
  	  	 -
  	  	Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3404173419
  	  	 -
  	  	Das Mona-Lisa-Virus
  	  	 -
  	  	Lesungen
  	  	 -
  	  	Fiete
  	  	 -
  	  	Katharina Reschke
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3431039559
  	  	 -
  	  	Jugendbuch
  	  	 -
Fotos: M. Esser, T. Rodriguez, O. Betke, privat, B. Breuer, M. Esser, Ahoiii, O. Favre, G. Kassner, privat (v.l.) Live am Stand bei Bastei sind Sky du Mont, Bastian Pastewka, Hubertus Meyer-Burckhardt, Akram El-Bahay, Chris Geletneky, Johannes Ehrmann, das Fiete-Team, Mara Andeck, Katharina Reschke und Tom Jacuba (v.l.)

Bei Bastei Lübbe wird während der Leipziger Buchmesse vom 17. - 20. März 2016 zahlreiche Autoren und Prominente am Stand präsentieren. Außerdem sind Lesungen in ganz Leipzig im Rahmen von "Leipzig liest" angesetzt. Alle Termine, Autoren und Novitäten von Bastei Lübbe hier auf einen Blick!

Eva Almstädt: "Ostseetod"

Endlich gibt es wieder Nachschub für Fans von Kommissarin Pia Korittki: Diesmal verschwindet in einem beschaulichen Ostseedorf ein kleines Mädchen. Nach einer erfolglosen Suchaktion gründen die Menschen eine Bürgerwehr. Doch dann wird ein ermordeter Mann aufgefunden - etwa eine Racheaktion? Als ein zweites Mädchen verschwindet, weiß Pia Korittki, dass die Zeit drängt und jede Sekunde zählt, um das Leben der Mädchen zu retten.

Eva Almstädt hatte mit "Kalter Grund" die erfolgreiche Serie um die norddeutsche Kommissarin gestartet. "Ostseetod" ist mittlerweile der elfte Krimi der Serie.

  • Eva Almstädt am Stand: Samstag, 19.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Eva Almstädt bei Leipzig liest: Samstag, 19.03.2016, 20.00 Uhr, KrimiLounge, studio 3, Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig

Sky du Mont: "Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?"

Sky du Mont liefert mit seinem neuen humoristischen Buch einen vergnüglichen Ratgeber fürs Älterwerden. Der Schauspieler sinniert über veränderten Haarwuchs, Ischias und Sehschärfe, will aber vor allem in fröhlicher Weise Mut machen. "Ich behaupte: Wer die erste Hälfte des Lebens erst einmal hinter sich gebracht hat, der kann sich umso vergnügter auf die zweite stürzen", so du Mont. "Denn Älterwerden ist nun mal nichts für Spaßbremsen."

Sky du Mont hatte mit "Full House: Liebeserklärung an eine Chaosfamilie" und "Unsere tägliche Krise gib uns heute" bereits zwei humorvolle Lebensratgeber geliefert, sich aber auch mit Titeln wie "Prinz & Paparazzi" und "Fürsten & Fälscher" erfolgreich im Krimifach betätigt.

  • Sky du Mont am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 und Freitag, 18.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Sky du Mont bei Leipzig liest:
    Donnerstag, 17.03.2016, 12.00 Uhr, LVZ-Autorenarena, Leipziger Buchmesse
    Donnerstag, 17.03.2016, 19.00 Uhr, Buchhandlung Ludwig, Promenaden Hauptbahnhof Leipzig, Willy-Brandt-Platz 7, 04109 Leipzig

Johannes Ehrmann: "Großer Bruder Zorn"

Johannes Ehrmann legt mit "Großer Bruder Zorn" ab März einen Debut-Roman vor, der es in sich haben dürfte. Alles dreht sich um einen Box-Abend in Berlin-Wedding, der für die Beteiligten viel mehr als eine reine Sportveranstaltung ist. Box-Promoter Aris will sich mit der Fight Night vor dem finanziellen Aus retten, Jessi vom Netto will ein besseres Leben für ihre kleine Tochter und Serdar aus dem Späti hofft nur auf einen Knockout. Ehrmann verspricht einen lebensnahen Pilot vom Weddinger Kiez, wo er selbst als freier Autor und Journalist tätig ist. Der Roman erscheint am 11. März 2016.

  • Johannes Ehrmann am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Johannes Ehrmann bei Leipzig liest: Donnerstag, 17.03.2016, 19.00 Uhr, Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Akram El-Bahay: "Flammenwüste"

Akram El-Bahays faszinierender Mix aus klassischer Fantasy und orientalischem Märchen wird bereits bei Amazon in den Kundenrezensionen gefeiert: Alle drei Romane rund um den Märchenerzähler Anûr und seinem schwarzen Drachen Meno haben mindestens 4,5 von 5 Sternen erhalten. Zudem wurde der erste Teil mit dem Seraph 2015 als bestes Fantasy-Debut ausgezeichnet.

  • Akram El-Bahay am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Akram El-Bahay bei Leipzig liest: Donnerstag, 17.03.2016, 16.00 Uhr, Fantasy-Leseinsel, Leipziger Buchmesse, Halle 2

Bastei Lübbe finden Sie auf der Leipziger Buchmesse in Halle 4.0, Stand C 101. Foto: Leister MesseständeChris Geletneky: "Midlife-Cowboy"

Wenn "Midlife-Cowboy" kein ziemlich komisches Männer-Buch wird, dann wissen wir auch nicht weiter. Autor Chris Geletneky ist nämlich Headwriter von Comedy-Shows wie "Ladykracher", "Pastewka" und "Sketch History". Im Buch geht es um Tillmann, einem ausgemachten Looser: Statt Abenteuer zu erleben, zieht er im Vorgarten auf dem Rasentraktor seine Runden um den Gartenteich. Doch Tillmanns Leben gewinnt unversehens an Farbe, als er eine Affäre beginnt, die ausgerechnet an seinem 10. Hochzeitstag auffliegt. Als er versehentlich ein Video veröffentlicht, das Tausende Beziehungen zerstört, hasst ihn außer seiner Frau jetzt auch noch der Rest der Welt.

In Leipzig steht ihm übrigens auch Comedian Bastian Pastewka zur Seite, mit dem er in "Pastewka" auch vor der Kamera stand.

  • Chris Geletneky und Bastian Pastewka am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Chris Geletneky und Bastian Pastewka bei Leipzig liest:
    Donnerstag, 17.03.2016, 15.30 Uhr, LVZ-Autorenarena, Leipziger Buchmesse
    Donnerstag, 17.03.2016, 19.00 Uhr, Alte Börse Leipzig, Naschmarkt 1, 04109 Leipzig

Tom Jacuba: "Kalypto - Die Magierin der tausend Inseln"

Der gefeierte Fantasy-Star Tom Jacuba, der mit seiner "Kalypto"-Serie regelmäßig nahe 5 Sternen in den Amazon-Kundenrezensionen liegt, präsentiert während der Leipziger Buchmesse das zweite Buch der erfolgreichen Reihe.

Tom Jacuba ist das Pseudonym von Thomas Zibula, der einen illustren literarischen Lebenslauf hat. Seit er vom Schreiben leben kann, hat er unter anderem Hunderte von Maddrax- und Jerry-Cotton-Romane veröffentlicht, ehe er sich den dicken Fantasy-Wälzern zuwandte. Der dritte Kalypto-Teil erscheint übrigens unter dem Titel "Der Wächter des schlafenden Berges" am 16. August 2016.

Jacuba hatte bereits im Jahr 2001 den Deutschen Phantastik-Preis als Autor des Jahres gewonnen.

  • Tom Jacuba am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Tom Jacuba bei Leipzig liest: Donnerstag, 17.03.2016, 15.30 Uhr, Fantasy-Insel, Leipziger Buchmesse, Halle 2

Hubertus Meyer-Burckhardt: "Meine Tage mit Fabienne"

Hubertus Meyer-Burckhardt, Ex-TV-Produzent, Ex-Vorstand von Axel Springer und ProSieben Sat1 und Ex-Professor bei der Hamburg Media School, veröffentlicht am 11. März mit "Meine Tage mit Fabienne" einen Roman, der ein wenig an "Chocolate" erinnert. Die Story: Simon lebt in Berlin-Moabit über einem Ladengeschäft, das vom Käsehändler über einen Musikinstrumente-Händler bis zum Plattenladen schon viele interessante Mieter hatte. Doch erst als die lebensfrohe Elsässerin und Hutmacherin Fabienne einzieht, stellt sie das Leben der acht Parteien im Mietshaus gehörig auf den Kopf - besonders das von Simon. Der Roman ist bereits der dritte Titel, der vom Gastgeber der NDR-Talkshow stammt.

  • Hubertus Meyer-Burckhardt am Stand: Samstag, 19.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Hubertus Meyer-Burckhardt bei Leipzig liest: Samstag, 19.03.2016, 19.00 Uhr, Timjuri Design, Tschaikowskistraße 2, 04105 Leipzig

Tibor Rode: "Das Mona-Lisa-Virus"

Thriller-Nachschub von Tibor Rode: Der beliebte Verschwörungs-Schriftsteller bringt am 15. April mit "Das Mona-Lisa-Virus" seinen dritten Roman auf den Markt. Die Handlung: Eine Gruppe von Schönheitsköniginnen wird in den USA entführt und durch bizarre Schönheits-OPs entstellt. In Leipzig verüben Unbekannte einen Bombenanschlag auf das Alte Rathaus; in Mailand wird ein Da-Vinci-Wandgemälde zerstört und ein Computervirus verändert systematisch Bilddateien. Die Bostoner Wissenschaftlerin Helen Morgan ahnt Zusammenhänge zwischen den Ereignissen, als ihre Tochter entführt wird und die Spur nach Europa führt.

  • Tibor Rode am Stand: Samstag, 19.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)

Ahoiii: "Fiete - Die große Fahrt"

Zu den erfolgreichen "Fiete"-Kinder-Apps erscheint am 11. März das zweite Bilderbuch von Ahoiii. Das Werk wird in Leipzig vom Ahoiii-Team mit Karz von Bonin, Jan Kloevekorn, Sven Morawek, Wolfgang Schmitz und Sarah Walitzek vorgestellt.

  • Ahoiii am Stand: Freitag, 18.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Ahoiii bei Leipzig liest: Freitag, 18.03.2016, 9.00 Uhr, Kinder- und Jugendwerkstatt, Riebeckstraße 51a, 04317 Leipzig

Katharina Reschke: "Björn, das Büffelschaf"

Katharina Reschke liefert mit "Björn, das Büffelschaf" ein lustiges Kinderbuch. Björn ist weit und breit das einzige Büffelschaf und sieht so komisch aus, dass alle anderen Schafe sich köstlich über ihn amüsieren. Aber Björn will eigentlich nur eines sein: Ein ganz normales Schaf. Als ihn Zirkusdirektor Manni mitnimmt und auftreten lässt, merkt Björn schließlich, dass ihn die anderen Schafe schrecklich vermissen und er seinen ganz eigenen Platz in der Herde hat.

  • Katharina Reschke am Stand: Freitag, 18.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Katharina Reschke bei Leipzig liest: Freitag, 18.03.2016, 15.00 Uhr, Mütterzentrum e.V., Wiesenstraße 18, 04329 Leipzig

Mara Andeck: "Wolke 7 ist auch nur Nebel"

Mara Andeck hat sich bereits mit Bestsellern wie "Wenn dich das Leben nervt, streu Glitzer drauf" einen Namen bei jungen Leserinnen gemacht. In "Wolke 7 ist auch nur Nebel" macht die 18jährige Moya mit ihrer Freundin Lena bei einem wissenschaftlichen Liebesexperiment mit. Da Moya eh nicht mehr an die große Liebe glaubt, wähnt sie sich sicher. Doch als sie sich vor laufenden Kameras für einen von drei Jungs entscheiden soll, kommt ihr Weltbild ins Schwanken.

  • Mara Andeck am Stand: Donnerstag, 17.03.2016 und Freitag, 18.03.2016 (Halle 4.0, Stand C 101)
  • Mara Andeck bei Leipzig liest: Donnerstag, 17.03.2016, 10.00 Uhr, Bibliothek Südvorstadt, Steinstraße 42, 04275 Leipzig


Gefällt mir
 
5 5
1

Du schreibst? Zeig doch mal her! Hier geht es zu den Text Einreichungen.

Text Einreichen