Leipziger Buchmesse 2016 Mord zur Messe: Die wichtigsten Krimi-Events in Leipzig

UPDATE! Lesering hat aus den über 3.000 Veranstaltungen die wichtigsten Krimi-Events während der Leipziger Buchmesse zusammen getragen. Mit dabei sind Stars wie Friedrich Ani, Dora Heldt, Sebastian Fitzek, Klaus-Peter Wolf und viele andere.

LBM16
  	  	 -
  	  	Lesungen
  	  	 -
  	  	Events
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Krimi
  	  	 -
  	  	Thriller
  	  	 -
  	  	Leipziger Buchmesse 2016
  	  	 -
  	  	KrimiNacht
  	  	 -
  	  	Empfehlung der Redaktion
  	  	 -
Foto: Leipziger Central Kabarett Im Leipziger Central Kabarett wird während der Buchmesse der Krimikeller geöffnet.

Die Leipziger Buchmesse war schon immer mehr als nur eine Buchmesse: Leipzig liest, und fast 500 spektakuläre, atmosphärische oder extravagante Veranstaltungsorte sind für Lesungen und Events gebucht worden. Da verläuft bei diesem Überangebot die Suche nach den Krimi-Perlen analog zur Nadel im Heuhaufen. Lesering hat die Krimi-Events für Sie herausgefischt, die entweder mit großen Autoren, tollen Locations oder interessanten Konzepten aufwarten können.

Mittwoch, der 16. März 2016

3. Kriminacht im Landgericht Halle

Mit bei der Lesung sind Lena Avanzini mit "Nie wieder sollst du lügen", V.S. Gerling mit "Sieben Gräber", Tim Herden mit "Harter Ort", Astrid Korten mit "Eiskalte Verschwörung", Stephan Ludwig mit "Zorn - Kalter Rauch", Leon Sachs mit "Falsche Haut" und Raimon Weber mit "Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle".

Termin: 16. März 2016 | 19:00
Ort: Landgericht Halle, Hansering 13, 06108 Halle
Eintritt: Abendkasse , Eintritt: 5,- Euro. Vorverkauf über Tourist-Info Marktschlösschen, Marktplatz 3, 06108 Halle oder 0345-1229984

10. Lange Leipziger KrimiNacht

Eine mörderische Reise durch die Nacht mit Krimis aus der ganzen Welt zum 10. KrimiNacht-Jubiläum. Top-Star ist US-Krimi-Autor James Lee Burke mit seinem neuen Thriller "Mississippi Jam", das von Autor Günther Butkus vorgestellt und von David Gray gelesen wird. Außerdem auf der Bühne: Herbert Dutzler mit "Letzter Applaus – Ein Altaussee-Krimi", Monika Geier mit "Die Hex ist tot", Patricia Holland Moritz mit "Kältetod – Rebekka Schombergs zweiter Fall", Ralf Kramp mit "Schuss mit lustig", Krause & Winckelkopf mit "Holzmarkt", Frank Kreisler mit "DrogenHanse", Stefan B. Meyer mit "Kein großes Ding", Malla Nunn mit "Tal des Schweigens und Andreas M. Sturm mit "Trauma".

16. März 2016 | 18:00
Ort: Café Waldi, Peterssteinweg 10, 04107, Leipzig (Zentrum)
Eintritt: Abendkasse , Tickets unter www.leipziger-kriminacht.de (Restkarten: Abendkasse)Eintritt: 16,- Euro
Website: http://www.leipziger-kriminacht.de/cms/termine/

Mord-Ost

Die große ostdeutsche Kriminacht wird bestritten von Krimi-Illustrator Ralf Alex Fichtner und den Autoren Regine Kölpin ("Möwenschrei und Meuchelmorde"), Ethel Scheffler ("Mörderische Totengräber und andere wahre Fälle - Leipzig kriminell"), Uwe Schimunek ("Katzmann und die Dämonen des Krieges"), Wolfgang Schüler ("Sherlock Holmes in Dresden"), Anett Steiner ("Mords-Handwerk"), Sylke Tannhäuser ("Leipziger Ende") und Günther Zäuner ("Kokoschanskys Trip").

16. März 2016 | 20:00
Ort: theater.FACT in Barthels Hof, Hainstr. 1, 04109 Leipzig (Zentrum)
Eintritt: Abendkasse , Eintritt: 5,- Euro
Website: http://www.mord-ost.de/

Donnerstag, der 17. März 2016

Die Lange Nacht der kurzen Krimis

Vor der dramatischen Kulisse der Trauerhalle auf dem Leipziger Südfriedhof geben sich mörderische Kurzgeschichtenerzähler die Ehre. Mit dabei sind Ulrike Blatter ("Vor dem Erben kommt das Sterben"), Ethel Scheffler ("Mörderische Totengräber und andere wahre Fälle - Leipzig kriminell"), Wolfgang Schüler ("Sherlock Holmes in Dresden"), Andreas Schieck ("Nur die Ratte kennt den Weg"), Anett Steiner ("Mords-Handwerk"), Sylke Tannhäuser ("Leipziger Ende") und Günther Zäuner ("Kokoschanskys Trip"). Ebenfalls vor Ort: Krimi-Illustrator Ralf Alex Fichtner.

17. März 2016 | 19:00
Ort: Südfriedhof, Trauerhalle Prager Str. 210, Eingang nur über Prager Straße , 04299 Leipzig (Ost)

Krimi + Klassik

Krimi-Erlebnis mit Klavierklängen in Moll: Vier Krimi-Autoren verbreiten Angst und Schrecken in der ehemaligen Musikbibliothek der Sächsischen Landesmedienbibliothek. Mit dabei sind Sylke Tannhäuser ("Leipziger Ende"), Joachim Anlauf ("Völkers Schlacht"), Tim Herden ("Harter Ort") und Sylke Tannhäuser ("Leipziger Ende"). Am Klavier nimmt Pianist Michael Legotsky Platz.

17. März 2016 | 19:00
Ort: Sächsische Landesmedienanstalt, Ferdinand-Lasalle-Str. 21, 04109 Leipzig (West)
Eintritt: Anmeldung erforderlich , Einlass nur mit vorheriger Anmeldung unter info@slm-online.de bzw. www.slm-online.de. Eintritt frei.

Egmont Krimistunde

Marcus Hünnebeck stellt den Krimi "Im Auge des Mörders" vor und Mia Winter präsentiert "18 - Zahlen des Todes" im Theater-Ambiente.

17. März 2016 | 19:00
Ort: Central Kabarett, Krimikeller, Markt 9, 04109 , Leipzig (Zentrum)

KrimiClub

Fünf Krimi-Größen werden von Landgerichts-Präsident Karl Schreiner begrüßt. Die Lesungen bestreiten Friedrich Ani mit "Der einsame Engel", Simone Buchholz mit "Blaue Nacht", Michael Lüders mit "Never Say Antything", Dror Mishani mit "Die Möglichkeit eines Verbrechens", und Andreas Pflüger mit "Endgültig"

17. März 2016 | 19:00
Ort: Landgericht Leipzig, Harkortstraße 9, 04107, Leipzig (Süd)

Die österreichische Kriminacht

Bei der österreichischen Krimi-Nacht bekommen es Fans von Carla Bukowski und Mira Valensky mit alten Bekannten zu tun. Es lesen Lena Avanzini aus "Nie wieder sollst du lügen", Eva Rossmann aus "Fadenkreuz. Ein Mira-Valensky-Krimi" und Silvija Hinzmann mit "Der Duft des Oleanders"

17. März 2016 | 20:00
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Chocolate, Barfußgäßchen 12, 04109 Leipzig (Zentrum)

Mörder AHOI

Eine amüsante Miss-Marple-Krimigeschichte auf See nach Agatha Christie wird als Live-Hörspielkrimi mit Ingeborg Krabbe als Miss Marple und Santiago Ziesmer, Harald Effenberg, Alexander g. Schäfer, Heiko Akrap und Ronald Schaller inszeniert.

17. März 2016 | 20:00
Ort: Kabarett - Theater Leipziger Funzel, Nikolaistraße 6–10, 04109 , Leipzig (Zentrum)

Freitag, der 18. März 2016

Krekeler killt: Kriminacht

Elmar Krekeler, stlv. Feuilleton-Chef der Welt, moderiert die Lesung mit Simone Buchholz ("Blaue Nacht"), Susanne Goga ("Es geschah in Schöneberg"), Ule Hansen ("Neuntöter"), Tessa Korber ("Knochenjob") und Felix Leibrock ("Eisesgrün")

18. März 2016 | 20:00
Ort: Kulturhafen Riverboat, Erich-Zeigner-Allee 45, 04229, Leipzig

Lünebürger Krimi-Abend

Die Autorinnen Kathrin Hanke und Claudia Kröger entführen in "Heideglut" für einen Abend in das Städtchen am Rand der Heidelandschaft. In einer moderierten Lesung stellen sie ihre Lüneburg-Krimireihe vor, in der jüngst ein Feuerteufel die Runde macht.

18. März 2016 | 19:00
Ort: Central Kabarett, Krimikeller, Markt 9, 04109 , Leipzig (Zentrum)

KrimiClub

Beschreibung: Richter Mende begrüßt bei dieser Lesung Eric Berg mit "Die Schattenbucht", Petra Hammesfahr mit "Fremdes Leben", Val McDermid mit "Anatomie des Verbrechens", Christian Schünemann und Jelena Volic mit "Pfingstrosenrot", Sabine Thiesler mit "Und draußen stirbt ein Vogel" sowie Klaus-Peter Wolf mit "Ostfriesenschwur".

18. März 2016 | 19:00
Ort: Landgericht Leipzig, Harkortstraße 9, 04107, Leipzig (Süd)

CRIME+WINE: Leipzig.Leichen.Fingerfood: Version 16.0 – Ego me absolvo

Blutig-witziges aus Deutschlands ältester unabhängiger Krimireihe mit Top-Weinprobe und neuem Programm. Mit dabei: Ingo Casaro ("Kriminal-Haiku")

18. März 2016 | 20:00
Ort: Wein Galerie Leipzig, Dufourstr. 28, 04107, Leipzig (Süd)
Eintritt: mit Anmeldung ab 18 Jahren, Eintritt: 19,90 Euro inkl. 1 Sekt, 3 Weine, Buchgutschein
Vorverkauf: Wein Galerie Leipzig, Tel. 0341-21585697 oder mail@treves.de (Versand, ohne Zusatzkosten, bis 11.3.)

Gmeiner-Krimiabend auf der Galopprennbahn

Die Autorinnen Liliane Skalecki, Biggi Rist ("Rotglut") und Franziska Steinhauer ("Todessehnsucht") entführen in den kriminellen Norden und Osten Deutschlands in der faszinierenden Atmosphäre der Galopprennbahn.

18. März 2016 | 20:00
Ort: Galopprennbahn Scheibenholz | Gastronomie, Rennbahnweg 2 A, 04107, Leipzig

Samstag, der 19. März 2016

Mords was los

Erfolgreiche Amazon-Krimiautoren lesen aus ihren neuesten Werken. Mit dabei sind das Krimi-Paar B. C. Schiller ("Totes Sommermädchen"), Elke Bergsma ("Maskenmord"), Béla Bolton ("Mordbrenner"), Nika Lubitsch ("Der 1. Mann") und Catherine Shepherd ("Krähenmutter").

19. März 2016 | 16:00 – 17:00 Uhr
Ort: Messe Leipzig, Amazon Halle 5, Stand D206

Die Blaue Stunde: Krimi SpeedDating

Präsentationen von Dora Heldt: „Böse Leute”, Elisabeth Herrmann: „Totengebet”, Friedrich Ani: „Der einsame Engel” und Sebastian Fitzek, der mit seinem „The Best of...” zehn Thriller im Sammelpack enthüllt.

19. März 2016 | 16:30 – 17:30 Uhr
Ort: Messe Leipzig, Das Blaue Sofa, Glashalle, Stand 4

Leipziger Krimirundgang

Schaurig-schöne Spurensuche zu Leipzigs dunklen Schattenseiten mit Führung von der Gedenksäule auf dem Nikolaikirchhof..

19. März 2016 | 17:00
Ort: Nikolaikirchhof, Gedenksäule, Gedenksäule auf dem Nikolaikirchhof, 04109 Leipzig (Zentrum)
Eintritt: Tageskasse , 8,- Euro (Anmeldung erwünscht, aber nicht zwingend). Email: info@treffpunktleipzig.de oder Telefon: 0341-1497879

4. Fischer Krimi-Abend

Mark Roderick ("Post Morten - Tränen aus Blut"), Arno Strobel ("Die Flut") und Klaus-Peter Wolf ("Ostfriesenschwur") präsentieren ihre aktuellen Bücher.

19. März 2016 | 18:30
Ort: Moritzbastei, Veranstaltungstonne, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig (Zentrum)

Krimi-Abend im Autohaus

Im Autohaus geht´s gruslig zu: Vier Autoren präsentieren ihre neuen Werke. Mit dabei sind Eva Brhel ("Galgenhohle") mit Gitarrist, Hardy Crueger ("Die Stunde der Flammen"), Jürgen Ehlers ("Die Hyäne von Hamburg") und Heike Rommel ("Das fremde Grab").

19. März 2016 | 19:00
Ort: Autohaus BAEHRenstark Suzuki, Dieselstraße 10, 04129, Leipzig (Nord)

LVZ-Kriminacht: Aktuelle Bestseller der Kriminalliteratur

Lesungen von Friedrich Ani aus "Der einsame Engel", Eric Berg aus "Die Schattenbucht", Sebastian Fitzek aus den gesammelten Werken, Elisabeth Herrmann aus "Totengebet" und Andreas Pflüger aus "Endgültig".

19. März 2016 | 19:00
Ort: LVZ Kuppelhalle, Peterssteinweg 19, 04107, Leipzig (Süd)
Eintritt: Abendkasse , Eintritt: 21,- Euro (für LVZ-Abonennten 19,50 Euro)

Bitterböser Krimiabend

Bitterböse, geheimnisvolle und tragische Lesungen von Uschi Gassler ("Gier ist dicker als Blut"), Simone Kettendorf ("Im Schatten des Apfelbaums") und Regina Schleheck ("Klappe zu - Balg tot").

19. März 2016 | 19:30
Art der Veranstaltung: Lesung
Ort: Gasthof & Biergarten Zur Krone Dorfstraße 30, 04824 Brandis

Österreichischer Krimiabend

Lesung der Romane "Pratermonster" von Max Kauer, "Herbstlaub" von Thomas Eppensteiner und "Waidmannsdank" von Alexandra Bleyer.

19. März 2016 | 20:00
Ort: Besser Wohnen - Der Verein Weißenfelser Str. 52, 04229, Leipzig (West)

Große skandinavische Kriminacht

Cilla + Rolf Börjlind lesen aus "Die Strömung", dem dritten Band der Rönning/Stilton-Serie, Gard Sveen präsentiert "Der letzte Pilger" und Helene Tursten liest aus "Jagdrevier", dem Start der Embla-Nyström-Krimis. Deutscher Sprecher ist Roeland Wiesnekker.

19. März 2016 | 20:00
Ort: Chocolate, Barfußgäßchen 12, 04109, Leipzig (Zentrum)

KrimiLounge aus dem studio 3 zur Buchmesse

Spannende Lesungen und Gespräche über Kriminelle und Kriminelles mit namhaften Autoren. Mit dabei: Eva Almstädt ("Ostseetod - Zwei Mädchen verschwinden"), Alexandra Kui ("Rabenseele") und Andreas M. Strum ("Trauma").

19. März 2016 | 20:00, Einlass ab 18.30 Uhr
Ort: studio3, Friedrich-List-Platz 1, 04103, Leipzig
Eintritt: Tageskasse / Abendkasse , Eintritt: ab 16,50 Euro. Tickets unter www.krimilounge.de (Restkarten: Abendkasse)

CRIME+WINE: Leipzig.Leichen.Fingerfood: Version 16.0 – Ego me absolvo

Blutig-witziges aus Deutschlands ältester unabhängiger Krimireihe mit Top-Weinprobe und neuem Programm.

19. März 2016 | 20:00
Ort: Wein Galerie Leipzig, Dufourstr. 28, 04107, Leipzig (Süd)
Eintritt: mit Anmeldung ab 18 Jahren, 19,90 Euro inkl. 1 Sekt, 3 Weine, Buchgutschein
Vorverkauf: Wein Galerie Leipzig, Tel. 0341-21585697 oder mail@treves.de (Versand, ohne Zusatzkosten, bis 11.3.)

Kriminelle Leicht- und Schwergewichte

Morde von Bayern bis an die Krim - mal skurril, mal düster, mal phantastisch. Mathias Petry liest aus "Hudlhub - Ein leicht kriminelles Heimatbuch", Selma J. Spieweg präsentiert den Steampunk-Krimi "Die Zeitmaschine des Arabers".

19. März 2016 | 20:30
Ort: Café Jedermann, Georg-Schwarz-Str. 28/Ecke Uhlandstraße, 04177, Leipzig (West)

Mörderisch gute Unterhaltung

Vier Autorinnen stellen ihre neuesten Kriminalromane vor. Mit dabei sind Kristina Herzog ("Abschiedskonzert"), Brigitte Lamberts ("Wutentbrannt"), Carmen Mayer ("Hurentöchter") und Sibyl Quinke ("Tod in der Tuchagentur").

19. März 2016 | 15:00 – 16:00 Uhr
Ort: Forum Literatur Halle 4 Stand E101

4. Fischer Krimi Abend

Mark Roderick ("Post Mortem - Tränen aus Blut") , Arno Strobel ("Die Flut") und Klaus-Peter Wolf ("Ostfriesenschwur") präsentieren ihre aktuellen Bücher in der dramatischen Kulisse der historischen Moritzbastei.

19. März 2016 | 18:30
Ort: Moritzbastei, Veranstaltungstonne, Universitätsstraße 9, 04109, Leipzig (Zentrum)

Sonntag, der 20. März 2016

Leipziger Krimirundgang

Schaurig-schöne Spurensuche zu Leipzigs dunklen Schattenseiten vom Nikolaikirchhof aus.


20. März 2016 | 15:30
Ort: Nikolaikirchhof, Gedenksäule, Gedenksäule auf dem Nikolaikirchhof, 04109 Leipzig (Zentrum)
Eintritt: Tageskasse , 8,- Euro, Tickets vor Ort (Anmeldung erwünscht, aber nicht zwingend). Email: info@treffpunktleipzig.de oder Telefon: 0341-1497879

CRIME+WINE: Leipzig.Leichen.Fingerfood: Version 16.0: Ego me absolvo

Blutig-witziges aus Deutschlands ältester unabhängiger Krimireihe mit Top-Weinprobe und neuem Programm.

20. März 2016 | 19:30
Ort: Wein Galerie Leipzig, Dufourstr. 28, 04107, Leipzig (Süd)
Eintritt: mit Anmeldung ab 18 Jahren, Eintritt: 19,90 Euro inkl. 1 Sekt, 3 Weine, Buchgutschein. Vorverkauf: Wein Galerie Leipzig, Tel. 0341 21585697 oder mail@treves.de (Versand, ohne Zusatzkosten, bis 11.3.)

fhl KurzKrimiNacht - Ein mörderischer Messeausklang

Krimis, kurz und knackig: Die Autoren der sächsischen Krimi-Kurzgeschichtenbände "Giftmorde" und "Stammtischmorde" lesen ihre spektakulärsten Fälle. Mit dabei sind Traude Engelmann, Jan Flieger, Patricia Holland Moritz, Mandy Kämpf, Anne Mehlhorn, Mario Schubert und Andreas M. Sturm

20. März 2016 | 20:00
Ort: Shakunda im Stern, Karl-Liebknecht-Str. 102, 04275, Leipzig (Süd)

Gefällt mir
1