Atemlos lauschen alle Waldbewohner, als der uralte Stein seine Lebensgeschichte erzählt. Foto: Claudia Diana Gerlach

Lesetipp: "Steinalt" von Deb Pilutti Ein Stein rockt los!

Schon steinalt – und noch kein bisschen herumgekommen! Wegen dieser offensichtlichen Tatsachen wird der graue Stein, der mitten im Wald auf einer Lichtung liegt, von Tieren und Pflanzen bemitleidet. Doch in dem neuen Kinderbuch „Steinalt (und kein bisschen langweilig)“ der amerikanischen Autorin Deb Pilutti legt der Stein nun los, beginnt zu erzählen und „rockt“ den Wald.

 

Der friedliche Stein kommt ins Erzählen, als ihn seine langjährige Nachbarin, eine bisher eher schweigsame große Kiefer, mit einem Satz verblüfft. Obwohl auch dieser Nadelbaum nicht zu den umtriebigsten Wesen des Waldes gehört, ist er urplötzlich der Meinung, das Leben als Stein müsse doch furchtbar langweilig sein. Ein kleiner Marienkäfer, der auf dem gemütlichen Stein herumkrabbelt, und ein Kolibri, der um ihn herumschwirrt, mischen sich sofort in das interessante Gespräch ein und schenken dem Stein ganz ungebeten ihr geballtes Mitleid. Der Kolibri prahlt auch sogleich von seinen tollen Flügen rund um die Welt.

Der erste Flug vor 300 Millionen Jahren

Doch der Stein, der auf den passenden Namen Steinalt hört, ist davon wenig beeindruckt und erwähnt ganz cool seinen ersten Flug – vor 300 Millionen Jahren! Steinalt erzählt seinen nun andächtig lauschenden Zuhörern vom Anbeginn der Zeit und von einem gewaltigen Vulkanausbruch, bei dem er persönlich in einem Wahnsinnstempo durch die Gegend flog.

Nun will auch der kleine Marienkäfer etwas zu dieser Unterhaltung beitragen und so schwärmt er von den erstaunlichen Dingen, die es auf seinen Klettertouren entdeckt. Schade nur, dass der Stein immerzu das Gleiche sehen müsse – meint der gepunktete Knirps etwas selbstzufrieden. Aber nun kommt Steinalt so richtig in Fahrt! Er berichtet, was er in seinem langen, abenteuerlichen Steinleben schon so alles gesehen hat: lauter Dinge, von denen die anderen noch nicht einmal etwas gehört haben.

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrem Webprojekt?


Storys von Dinos und Gletschern

Die verblüfften Waldbewohner erfahren durch Steinalt von den großen Dinosauriern, die an ihm vorbeispaziert sind, von der Eiszeit und von seiner spannenden Gletscherreise in Begleitung eines Dino-Skeletts! Alle Zuhörer sind mächtig beeindruckt und schauen den grauen Stein nun mit ganz anderen Augen an. Wie lebenserfahren und weise Steinalt doch ist! Welch interessante Persönlichkeit! Ebenso wie die kleinen Zuhörer im Kinderzimmer bitten sie eifrig darum, mehr von Steinaltes Stein-Abenteuern zu hören. Zum Schluss ist es für alle völlig klar, dass sie mit ihren Annahmen über ihren Mitbewohner Steinalt völlig falsch lagen – ganz offensichtlich!

Erdgeschichte aus Sicht eines Zeitzeugen

Ein Kinderbuch, das mit klaren Worten und ausdrucksstarken Bildern die Erd-Geschichte altersgerecht erklärt. Kinder ab 4 Jahren erfahren durch die ungewöhnliche, neue Romanfigur Steinalt quasi aus erster Hand, was Steine so alles erleben können und bekommen zumindest eine Ahnung von den zeitlichen Zusammenhängen und Dimensionen. Nach der Lektüre dieses Buch werden Kinder jeden Stein, den sie finden, garantiert mit ganz anderen Augen betrachten – und mit einer ordentlichen Portion Respekt. Zum Abschluss präsentiert Deb Pilutti noch eine Zeittafel mit unglaublichen Informationen aus der Erdgeschichte.

Fazit: Dieses außergewöhnliche, spannende Kinderbuch könnte direkt in eine neue Steinzeit führen, eine Steinzeit im eigenen Haushalt. Denn nach dem Vorlesen werden ihre Kinder oder Enkelkinder bestimmt viele neue Steinfreunde von überall her mit anschleppen!

Die Autorin

Die amerikanische Autorin Deb Pilutti, die das Buch auch selbst illustriert hat, hat Romanistik, Germanistik und Geschichte studiert. Für ihre Bilderbücher erhielt die Schriftstellern bereits viele Auszeichnungen. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Hund in Ann Arbor in Michigan.

Deb Pilutti: Steinalt (und kein bisschen langweilig), erschienen am 19. April 2021 im cbj Verlag, empfohlen für Kinder ab 4 Jahren, 48 Seiten, 14,00 Euro (gebundenes Buch)

Gefällt mir
4

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen