Literaturveranstaltung "Der Norden liest" 2020: Alle Lesungen jetzt in der NDR Mediathek

Unter der Überschrift "Der Norden liest" präsentieren sowohl bekannte Autorinnen und Autoren als auch spannende Newcomer ihre aktuellen Bücher. Coronabedingt fand die NDR-Veranstaltungsreihe im vergangenen Jahr ohne Publikum statt. Interessante Bücher wurden dennoch vorgestellt. Wer sich noch einmal einen Überblick verschaffen will, hat nun die Gelegenheit: In der NDR-Mediathek sind alle Lesungen und Gespräche abrufbar. Wir geben einen Überblick.

Biografie
  	  	 -
  	  	Regionalkrimi
  	  	 -
  	  	Jochen Schmidt
  	  	 -
  	  	Shida Bazyar
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Krimi
  	  	 -
  	  	Verena Keßler
  	  	 -
  	  	Romane
  	  	 -
  	  	Gerhard Henschel
  	  	 -
  	  	Tyll
  	  	 -
  	  	Schriftsteller
  	  	 -
  	  	Der Norden liest
  	  	 -
  	  	Achim Reichel
  	  	 -
  	  	Frank Schulz
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Corona-Dialoge
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Leif Randt
  	  	 -
  	  	Der Verrückte aus den Dünen. Über Utopie und Literatur
  	  	 -
  	  	Und die Welt war jung
  	  	 -
  	  	Veranstaltung
  	  	 -
  	  	Uwe Timm
  	  	 -
  	  	Line Hoven
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Philipp Winkler
  	  	 -
  	  	Markus Rex
  	  	 -
  	  	Daniel Kehlmann
  	  	 -
Foto: Pixabay In der NDR Mediathek sind jetzt alle Lesungen der Veranstaltungsreihe "Der Norden liest 2020" abrufbar.

 

Romane, Biografien, Krimis - die vom Sonntagsstudio und dem NDR Kulturjournal auf die Beine gestellte Lesereihe "Der Norden liest" präsentiert jedes Jahr spannende Bücher und ihre Autor*innen. 2020 gestaltete sich dieses Unterfangen natürlich etwas umständlicher; Veranstaltungen im Allgemeinen waren coronabedingt nur schwer durchführbar. Wer aufgrund dieser ungewohnten Umstände die Veranstaltungsreihe außer Acht gelassen hat, hat nun die Möglichkeit, alle Lesungen des vergangenen Herbstes in der NDR-Mediathek online nachzuschauen.

Autor*innen, Bücher, Termine

Ostsee-Urlaub auf Usedom


Der Norden liest 2021

Auch in diesem Jahr plant "Der Norden liest" zahlreiche Veranstaltungen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Folgende Termine sind bereits bekannt.

  • 2. März: Norbert Gstrein mit "Der zweite Jakob" in Hamburg
  • 30. März: Sharon Dodua Otoo mir "Atas Raum" in Hannover
  • 13. April: Steffen Kopetzky mit "Monschau" in Hamburg
  • 19. April: Christoph Ransmayr mit "Der Fallmeister" in Hannover
  • 21. April: Veranstaltung "Der Hund ist immer hungrig" in Lüneburg
  • 18. Mai: Judith Hermann mit "Daheim in Hildesheim




 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
2