Deutschland deine LeserInnen Paperback, Taschenbuch, Hardcover: Deutsche Autorinnen führen die Bestsellerlisten an

Auf den 3 Belletristik-Rankings der Spiegel-Bestsellerliste zeichnen sich neue Spitzenreiter ab. Ursula Poznanski belegte Platz 1 in der Rubrik Hardcover, Rita Falk führt die Paperback-Liste an und Charlotte Link steht ganz oben bei den Taschenbüchern. Was erzählen uns die Krimis?

Buch
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Charlotte Link
  	  	 -
  	  	Rezension
  	  	 -
  	  	Deutsche Autorinnen
  	  	 -
  	  	Ursula Poznanski
  	  	 -
  	  	Krimi
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3423262316
  	  	 -
  	  	Spiegel Bestsellerliste
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3764504427
  	  	 -
  	  	Rita Falk
  	  	 -
  	  	Erebos 2
  	  	 -
  	  	Roman
  	  	 -
  	  	Guglhupfgeschwader
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3743200494
  	  	 -
  	  	Erebos
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Die Suche
  	  	 -
Foto: Wikipedia Drei deutsche Autorinnen erobern die Spiegel Bestsellerlisten. Was taugen die Bücher? Was lesen die Deutschen?

Drei im August 2019 erschienende Bücher haben es prompt an die Spitze der Bestsellerlisten geschafft: Ursula Poznanskis "Erebos 2", Rita Falks "Guglhupfgeschwader" und Charlotte Links "Die Suche". Was liest das Deutsche Publikum?

Ursula Poznanski - Erebos 2

Ursula Poznanski schreibt die Fortsetzung ihres Bestseller-Erfolges "Erebos". Bei Erebos handelt es sich um ein Computerspiel, welches in den Schulen herumgereicht und gespielt wird. Wer das Spiel startet, hat nur eine Chance. Erebos erteilt den Nutzern Aufgaben, welche sie in der realen Welt zu erfüllen haben (und geht dabei über Leichen). Wer scheitert oder die Aufgaben erst gar nicht befolgt, fliegt raus. War Erebos im ersten Teil noch ein Spiel, welches die Kids - ohne zu ahnen worauf sie sich einlassen würden - freiwillig installierten, taucht es in "Erebos 2" plötzlich auf den Bildschirmen auf. Die K.I. hat sich weiterentwickelt, verselbstständigt. Der zweite Teil setzt 10 Jahre später ein, und zeigt eine Welt der totalen Überwachung.

In Erebos 2 sind zweifelsohne gesellschaftskritische Elemente herauszulesen, die allerdings nicht explizit ausgeführt und vertieft werden. Das Thema der Spielsucht (vielleicht eine Prise "Fortnite"- Kritik?), die Sucht nach Smart- und I-Phones: all dies Probleme sind evident und verlangen Analysen und alternative Gegenvorschläge. Diese bleiben hier leider aus.

Rita Falk - Guglhupfgeschwader

Der bereits zehnte Eberhoferkrimi der Bestsellerautorin Rita Falk. Die Autorin hatte bereits vor einem Jahr auf einer Lesung andeuten lassen, dass es mit dem Krimi schreiben nicht leichter wird: "Wir haben inzwischen ja schon fast alle Motive durch. Wir haben fast alle Tatwaffen durch. Wir haben fast jeden ermordet". Wieder ist Franz Eberhofer Verdächtigen auf der Spur, um Morde und Verbrechen aufzuklären. Hierbei handelt es sich dieses mal um die brutalen Verfolger von Lotto-Otto, die, noch bevor Eberhofer die Verfolgung aufnimmt, zunächst einen Lotto-Laden in die Luft sprengen. "Ich wollte einfach mal wieder ein Kapitalverbrechen - eine geschmeidige Geldwäsche oder sowas..." kündigte Rita Falk an, und setzte ihre Vorhaben mit Guglhupfgeschwader um.

Von Charmant und Witz flankierte Wohnstubenschreiberei. Wie Rita Falk selbst konstatierte, geht der Stoff langsam aus. Da läuft man Gefahr, sich selbst vor Spannung zu langweilen.

Charlotte Link - Die Suche

Auch hierbei handelt es sich wage um eine Fortsetzungsgeschichte. 2015 erschien Charlotte Links Buch "Die Betrogene", in dem die von persönlichen Problemen gezeichneten ProtagonistInnen Hale und Linville einführt wurden. Mit diesen Figuren geht es nun weiter. Alles in allem ein typischer Krimi Plot: Typ (Hale) trinkt, Frau (Linville) ist schüchtern auf der Suche nach Erfolg; eine Leiche im Hochmoor, verschwundenes Mädchen, Rückblicke und Verwicklungen mit der Vergangenheit.

Charlotte Link ist der dritte Beweis für eine Leg-Die-Füße-Hoch Leserschaft, die scheinbar erleichtert aufatmet, sobald sie erkennt, dass es sich - Gott sei´s gedankt - wieder nur um anspruchslose Stereotypen handelt.

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
2
 

Das könnte auch interessant sein