David Klass Klima, Deine Zeit läuft ab

Was ist, wenn Klimaaktivisten nicht nur demonstrieren sondern Tatsachen schaffen? Wie verändert sich die Welt, wenn Terroristen zu Volkshelden mutieren. In dem packenden Thriller Klima vom amerikanischen Erfolgsautor David Klass wird ein sehr realistisches Bild einer möglichen nahen Zukunft aufgemalt.

Klima -ein packender Thriller von David Klass Foto Lesering.de

Green Man, ein unscheinbarer Ingenieur und Familienvater aus einer Kleinstadt im Bundestaat Michigan, ist der Held unserer Geschichte. Sein Einsatz ist hoch, er riskiert alles, sein Leben und das seiner Familie, um die Erde vor einer Umweltkatastrophe zu retten. Dabei nimmt er Kollateralschäden in Kauf. Es ist im schmerzlich bewusst, dass bei seinen Angriffen auf die Symbole der Umweltzerstörung unschuldige Menschen sterben. Das Buch „Klima“ beginnt mit der Sprengung eines Staudamms am Snake River. Er hat den Anschlag akribisch geplant. Mit einer selbstgebauten Drohne befördert er seinen Sprengsatz zum Ziel und steuert diese aus seinem Versteck in den Bergen. Unter den Opfern werden auch fünf Kinder sein.

 

Ist der Green Man wirklich unser Held oder ist es der junge Datenanalyst des FBI, Tom Smith ? Er folgt der Spur des Terroristen. Auf der Suche nach Green Man muss sich Tom Smith mit der Frage konfrontieren, ob er auf der richtigen Seite kämpft. Für seine Schwester, eine Tierschützern und Delphin-Expertin, ist Green Man ein Held. Mit jedem Anschlag wird die Schar der Anhänger größer. Ein Terrorist, dessen Unterstützung im Volk wächst, ist nicht nur ein Terrorist, er ist eine Bedrohung für das aktuelle System, ein Angriff auf die bestehenden Machtstrukturen im Land. Der Präsident der USA hat diese Gefahr erkannt. Für den Präsidenten ist das keine Frage der Umweltpolitik, es ist ein Angriff auf seine Macht. Die Jagd nach Green Man muss erfolgreich sein, und dafür setzt er alles in Bewegung.

Green Man achtet bei seinen Operationen penibel darauf, keine Spuren zu hinterlassen. Unterstützt wird er durch seine Frau, die in seiner Abwesenheit weiter für digitale Spuren sorgt. Sie bewegt sein Auto, benutzt sein Telefon und beantwortet seine E-Mails. Im Freien trägt Green Man eine besondere Schutzkleidung, damit die Satelliten keine Wärmebilder orten können. Doch am Staudamm lässt er zwei winzige Fasern seiner Handschuhe zurück. Werden die Fasern reichen, Green Man zu überführen?

David Klass gelingt es in Klima, ein breites Spannungsfeld aufzubauen. Die Charakter sind ausgezeichnet gewählt und die Konflikte sind unausweichlich. Die Frage, wie weit der Kampf um den Schutz unserer Erde gehen darf, ist nicht einfach und findet mit der Figur des sensiblen Green Man eine perfekte Überspitzung. Das Buch ist in kurze Kapitel aufgeteilt, die sich aufgrund des Handlungstempos sehr schnell lesen. Klima ist ein Buch, das man nur ungern zur Seite legt.

Die deutsche Übersetzung erscheint am 15.3.2021 beim Goldmann Verlag.

 
Gefällt mir
2

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen