Literatursendungen ZDF und 3sat: Literarische Höhepunkte zur Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse soll planmäßig vom 14. bis zum 18. Oktober stattfinden. Begleitend dazu legen die Sender ZDF und 3sat ihre Programmschwerpunkte verstärkt auf Literatur. Was erwartet die Leserinnen und Leser im Oktober? Wir haben die literarischen Höhepunkte der Sender zusammengetragen.

Buch
  	  	 -
  	  	Corona
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Herbsprogramm
  	  	 -
  	  	ZDFKultur
  	  	 -
  	  	Kulturzeit
  	  	 -
  	  	Deutscher Buchpreis
  	  	 -
  	  	Das Blaue Sofa
  	  	 -
  	  	Literaturbranche
  	  	 -
  	  	ZDF
  	  	 -
  	  	TV
  	  	 -
  	  	Aspekte
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Buchzeit
  	  	 -
  	  	Das Literarische Quartett
  	  	 -
  	  	Kultur
  	  	 -
  	  	Frankfurter Buchmesse
  	  	 -
  	  	News
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	3sat
  	  	 -
  	  	Literaturveranstaltung
  	  	 -
Foto: Pixabay Große Teile der Frankfurter Buchmesse werden in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus digital stattfinden. Die Sender ZDF und 3sat sind dabei wichtige Partner. Finden Sie hier die Programm-Höhepunkte zur Buchmesse im Oktober.

Noch immer wackelt es an einigen Stellen, was die Umsetzung der diesjährigen Frankfurter Buchmesse anbelangt. Fest steht, dass die Bücherschau trotz Corona im Oktober stattfinden wird, unklar sind lediglich Einzelheiten in der Durchführung bestimmter Programme und Events. Die Sender 3sat und ZDF flankieren die Bücherschau und setzen in ihrem Programm verstärkt auf Literatur. Themenschwerpunkt wird vor allem das anstehende Herbstprogramm sein. Schriftstellerinnen und Schriftsteller werden über Neuerscheinungen reden, Verleger_innen über die Situation der Buchbranche in Corona-Zeiten. Im folgenden finden Sie alle Programmschwerpunkte zusammengefasst.

 

"aspekte"-Literaturgala: ZDF, 16. Oktober

Die Kultursendung "aspekte" zeigt am Freitag den 16. Oktober eine große Literaturgala. Hierzu werden, in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse, internationale Autorinnen und Autoren eingeladen, die über ihre Arbeit sprechen. Katty Salié und Jo Schück werden die Zuschauer_innen durch den Abend führen, der, unter anderem, mit Gesprächen, Lesungen und Porträts gefüllt sein wird. Alle Informationen hierzu finden Sie in der "aspekte"-ZDFmediathek.

"Das Blaue Sofa": ZDF und 3sat

Auch das berühmte "Blaue Sofa" wird ein wichtiger Teil des Programmes der Frankfurter Buchmesse 2020 sein. Das gemeinsame Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat wird Gespräche mit mehr als 50 Autorinnen und Autoren führen und diese live übertragen. Im Anschluss gibt es mit der "langen Nacht des Blauen Sofas" eine dreistündige Zusammenfassung der Highlights aller Gespräche. Der genaue Sendetermin steht noch nicht fest. "Das Blaue Sofa" ist sowohl in der ZDFmediathek als auch in der 3sat-Mediathek abrufbar.

"Das Literarische Quartett": ZDF, 9. Oktober

Auch das Literarische Quartett zeigt am 9. Oktober eine weitere Ausgabe. Thea Dorn diskutiert mit Gästen über fulminante Neuerscheinungen. Die Gäste der Sendung stehen noch nicht fest. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


3sat zur aktuellen Situation der Literaturbranche: 3sat, 17. Oktober

Nicht nur über Bücher muss in diesen Zeiten gesprochen werden, sondern auch über die Buchbranche. Wie wirkt sich das Corona-Virus weltweit auf das literarische Schaffen aus? Wie groß sind die Einbußen? Wie wird es weitergehen? Darauf blick eine 3sat-Sondersendung zur Frankfurter Buchmesse am 17. Oktober zurück. In einer Kultur-Reportage wird dabei bilanziert, wie sich die Frankfurter Buchmesse in diesem Ausnahme-Jahr angefühlt hat. Hier kommen auch Autorinnen und Autoren zu Wort, deren Bücher uns im Herbst 2020 erwarten. Im Anschluss wird es Gespräche mit Verleger_innen und Verleger geben. Wie gestaltet sich das Frühjahr 2021? Bleibt Corona weiterhin eine Herausforderung für die Branche?

"Kulturzeit": 3sat, 12. Oktober

Das 3sat-Magazin "Kulturzeit" wirft während der Buchmesse einen Blick auf die aktuellen Trends im Büchermarkt. Auch der frischgekürte Deutsche Buchpreisträger stellt hierbei sein ausgezeichnetes Werk vor. Aktuelle Eindrücke der Messe sowie eine Vorstellung des Bücherherbstes wird es ebenfalls geben. Weitere Informationen zur "Kulturzeit" finden Sie hier. Hier finden Sie die "Kulturzeit" in der 3sat-Mediathek

"Buchzeit": 3sat, 18. Oktober

Auch die "Buchzeit" ist mit an Bord. Gert Scobel, Barbara Vinken, Sandra Kegel und Katrin Schumacher sprechen über aktuelle Neuerscheinungen des Herbstprogrammes, sowie über Literatur in Zeiten von Corona. Wie gewohnt aus einem Lokal am Osthafen der Messestadt Frankfurt. Die "Buchzeit" in der 3sat-Mediathek finden sie unter diesem Link.

ZDFKultur

Ein digitaler Kulturraum von ZDFKultur bündelt alle Beiträge von ZDF und 3sat. Hier wartet auch das Webangebot "Dein Buch", welches nützlich ist für Leserinnen und Leser, die auf der Suche nach frischen Lesestoff sind. das unter https://deinbuch.zdf.de abrufbare Tool stellt nach kurzen Voreinstellungen einige treffende Werke zur Verfügung, die in kurzen Video-Beiträgen von Literaturexpert_innen vorgestellt werden. Unter den Empfehlenden befinden sich etwa Thea Dorn, Gert Scobel, Barbara Vinken, Sandra Kegel, Katrin Schumacher, Andreas Isenschmid, Volker Weidermann, Luzia Braun und Denis Scheck.

 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
1
 

Das könnte auch interessant sein