Literaturveranstaltungen widmen sich der Verbreitung und Vermittlung von klassischer oder zeitgenössischer Literatur. Meist werden Literaturveranstaltungen oder Literaturfestivals in zeitlich wiederkehrender Abfolge gezeigt, die sich jährlich oder zweijährlich wiederholen.

Literaturveranstaltungen werden häufig von Literaturbüros oder den Kulturämtern der Städte ausgerichtet. Zunehmend kommt es zu touristisch/literarischen Vermischungen, indem die Kulturbüros in Zusammenarbeit mit Stadtmarketing und stadttouristischen Einrichtungen, die Besucher zu großen Literaturveranstaltungen in die Städte locken. Viele Städte haben das touristische Potenzial ihrer berühmten Söhne und Töchter erkannt. Beispiele sind Augsburg (Bertolt Brecht), Marbach am Neckar (Friedrich Schiller) oder Frankfurt am Main (Johann Wolfgang von Goethe).

Quelle: Wikipedia

Literaturveranstaltung

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?