Hanser Rauschen Hanser Verlag startet eigenen Literatur-Podcast

Podcasts sprießen ja derzeit regelrecht aus dem Boden. Nun starten auch die Hanser Literaturverlage einen solchen, in dem Autoren über das Schaffen und Leben als Schriftsteller sprechen. Der Podcast mit dem Namen "Hanser Rauschen" startete am 5. April mit dem ersten Gast: T.C. Boyle.

Heike-Melba Fendel
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Podcast
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Hanser Literaturverlage
  	  	 -
  	  	Piero Salabè
  	  	 -
  	  	Roman
  	  	 -
  	  	Hanser Rauschen
  	  	 -
  	  	Nina George
  	  	 -
  	  	Fatma Aydemir
  	  	 -
  	  	Ulrike von Stenglin
  	  	 -
  	  	Lektor
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Annika Reich
  	  	 -
  	  	Autoren
  	  	 -
  	  	Lesung
  	  	 -
  	  	Juli Zeh
  	  	 -
  	  	Julya Rabinowich
  	  	 -
  	  	T. C. Boyle
  	  	 -
  	  	Florian Kessler
  	  	 -
  	  	Dirk von Lowtzow
  	  	 -
  	  	Hanser Verlag
  	  	 -
  	  	Karen Köhler
  	  	 -
Foto: Wikipedia Erster Gast des Literatur-Podcastes "Hanser Rauschen" der Hanser Literaturverlage ist der Autor T.C. Boyle gewesen.

Erste Ausgabe - T.C. Boyle

Hanser-Lektor Florian Kessler moderiert die erste Folge "Hanser Rauschen" an, führt mit angenehmer Stimme in das neue Programm ein. Dann folgt ein etwa 40-minütiges Gespräch mit T.C. Boyle und seinem Lektor Piero Salabè, in dem es unter anderem um das literarische Schaffen, Schriftstellervorbilder, Boyles Liebe zur Natur, Religion und Wissenschaft sowie dem Verhältnis von Einsamkeit und dem Draußen geht. Außerdem erfahren wir, weshalb Boyle wohl niemals eine Autobiografie schreiben wird. Das Gespräch entstand im Zuge des Deutschlandbesuches des Autors, der hier seinen neuen Roman "Das Licht" präsentierte.

Was uns erwartet

Der Hanser Verlag kündigt folgende Gäste und Gespräche für die kommenden Ausgaben von "Hanser Rauschen" an.

  • Dirk von Lowtzow im Gespräch mit Lina Muzur (Hanser Berlin)
  • Karen Köhler im Gespräch mit Florian Kessler (Hanser)
  • Juli Zeh im Gespräch mit Florian Kessler (Hanser)
  • Nina George im Gespräch mit Florian Kessler (Hanser)
  • Ulrike von Stenglin (hanserblau) im Gespräch mit Florian Kessler (Hanser)
  • Fatma Aydemir im Gespräch mit Florian Kessler (Hanser)
  • Julya Rabinowich im Gespräch mit Ruth Nikolay (Hanser Kinderbuch)
  • Annika Reich im Gespräch mit Lina Muzur (Hanser Berlin)
  • Heike-Melba Fendel im Gespräch mit Lina Muzur (Hanser Berlin)

Der vom Verlag selbst produzierte Podcast bieten einen angenehmen und informativen Inhalt mit großartigen Autoren des Hanser Verlags. Das Format ist über alle gängigen Anbieter (Apple iTunes, Spotify, YouTube) zu hören und zu abonnieren.

Hier gehts zu Hanser Rauschen

Du schreibst? Zeig doch mal her! Hier geht es zu den Text Einreichungen.

Text Einreichen

Gefällt mir
 
5 5
1
 

Das könnte auch interessant sein