Fatma Bahar Aydemir (* 1986 in Karlsruhe) ist eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin.

Fatma Aydemir wuchs in einem Vorort von Karlsruhe auf. Ihre Großeltern kamen als türkische Gastarbeiter nach Deutschland, als ihre Eltern Teenager waren.[1] Sie studierte Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main. Seit 2012 lebt Aydemir in Berlin und arbeitet als Redakteurin bei der Tageszeitung taz,[2] wo sie sich mit den Themen Popkultur, Literatur und der Türkei beschäftigt. Sie initiierte das zweisprachige Webportal taz.gazete mit, als Reaktion auf die staatlichen Repressionen gegen die Pressefreiheit in der Türkei.[3] Als freie Autorin schreibt sie daneben für Spex und Missy Magazine.

Quelle: Wikipedia

Fatma Aydemir

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?