Belletristik und Sachbuch SPIEGEL Bestseller Update: Kool Savas mit "King of Rap" auf Platz 3

Fantasy-Autor Markus Heitz steigt mit seinem Buch "Die Rückkehr der Zwerge 1" auf Platz 2 der SPIEGEL Bestellerliste in der Rubrik Belletristik Paperback ein. Auf Platz 3 bei den Sachbücher (Hardcover) reüssiert der Rapper Kool Savas mit seinem Buch "King of Rap". Wir schauen rein.

Fantasy-Autor Markus Heitz steigt mit dem sechsten Teil seiner Saga "Die Zwerge" auf Platz 2 der Bestsellerliste Paperback Belletristik ein. Der Rapper Kool Savage startet mit "King of Rap" auf Platz 3 der Sachbuchliste (Hardcover). Bild: Pixabay (Symbolbild)

Fünf Neueinsteiger sind in dieser Woche auf der SPIEGEL Bestsellerliste zu verbuchen. In der Belletristik sind das: Jenny Erpenbeck mit ihrem Wendebuch "Kairos" (Hardcover); Fantasy-Autor Markus Heitz mit dem ersten Band seiner Fortsetzungsreihe "Die Rückkehr der Zwerge" (Paperback) und Sebastian Fitzek mit seinem Thriller "Das Geschenk" (Taschenbuch). Bei den Sachbüchern kann der Rapper Kool Savage punkten: Sein Buch "King of Rap" steigt direkt auf Platz 3 der Hardcover-List ein. Normen Glatzer und Vanessa Braun schaffen es mit "Mittendrin im Draußen" auf Platz 4. Wir stellen alle Neueinsteiger vor.

 

Jenny Erpenbeck: "Kairos" (Platz 12; Belletristik/Hardcover)

Jenny Erpenbecks" "Kairos" spielt vor dem historischen Hintergrund der Deutschen Wiedervereinigung. Hier begegnen uns die neunzehnjährige Katharina und der verheiratete mittfünfziger Hans. Von diesem ungleichen Paar ausgehend, entwirft Erpenbeck eine zwiespältige Geschichte über Wahrheit und Lüge, Obsession und Gewalt.

Klappentext: "Die neunzehnjährige Katharina und Hans, ein verheirateter Mann Mitte fünfzig, begegnen sich Ende der achtziger Jahre in Ostberlin, zufällig, und kommen für die nächsten Jahre nicht voneinander los. Vor dem Hintergrund der untergehenden DDR und des Umbruchs nach 1989 erzählt Jenny Erpenbeck in ihrer unverwechselbaren Sprache von den Abgründen des Glücks – vom Weg zweier Liebender im Grenzgebiet zwischen Wahrheit und Lüge, von Obsession und Gewalt, Hass und Hoffnung. Alles in ihrem Leben verwandelt sich noch in derselben Sekunde, in der es geschieht, in etwas Verlorenes. Die Grenze ist immer nur ein Augenblick."

Markus Heitz: "Die Rückkehr der Zwerge 1" (Platz 2; Belletristik/Paperback)

2003 eröffnete Markus Heitz seine fünfteilige Fantasy-Romanreihe "Die Zwerge". Knapp sechs Jahre nach erscheinen des letzten Buches, wird die Reihe nun mit einem Doppelband fortgesetzt. In die "Die Rückkehr der Zwerge" geht es abermals um uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe, um geheimnisvolle Albae und Drachen.

Klappentext (Auszug): "Hunderte Zyklen vergingen im Geborgenen Land. Der Zwerg Goïmron arbeitet als Gemmenschnitzer in der Stadt Malleniaswacht. Ihn faszinieren vor allem die alten Zeiten, die großen Zeiten der fünf Zwerge-Stämme, und so sucht er auf den Märkten immer wieder nach Aufzeichnungen und Artefakten, die ihm Hinweise auf die stolze Geschichte geben. Dabei gerät Goïmron überraschend an ein Buch, das handschriftlich und auf Zwergisch verfasst wurde. Aufgrund der Fülle von Details gibt es keinerlei Zweifel: Das Buch muss vom heldenhaften Tungdil Goldhand selbst stammen – doch der gilt seit Hunderten von Zyklen nach einem verheerenden Beben im Grauen Gebirge als verschollen. Aber der letzte Eintrag ist nicht lange her – wie kann das sein?"

Sebastian Fitzek: "Das Geschenk" (Platz 15; Belletristik/Taschenbuch)

Sebastian Fitzekts "Das Geschenk" eroberte gleich nach seinem erscheinen im Jahre 2019 die Bestsellerliste, und war der meistverkaufte Hardcover-Roman des Jahres. Nun steigt der Thriller rund um den Analphabeten Milan Berg, der ein mutmaßlich in Gefahr schwebendes Mädchen sucht, als Taschenbuch auf Platz 15 ein.

Klappentext: "Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden."

Kool Savage: "King of Rap" (Platz 3; Sachbuch/Hardcover)

Kool Savas gehört zu den Rappern, die das Genre in Deutschland bekannt und groß gemacht haben. In "King of Rap" erzählt er Geschichten aus den frühen Jahren seiner Karriere; berichtet dabei auch von der Flucht seiner Eltern und zeichnen den Weg nach, der ihn schließlich bis an die Spitze der Charts führte. Mit bisher unveröffentlichte Abbildungen von handgeschriebenen Textblättern und Fotos.

Klappentext (Auszug): "Kool Savas ist der unumstrittene KING OF RAP. Seit zwanzig Jahren steht er ohne Widerspruch oder Konkurrenz an der Spitze der deutschen HipHop-Szene. Jahrelang haben Rapper mit Tabubrüchen und lauten Gesten aus der Underdog-Position heraus um ein Stück vom Kuchen der Musikindustrie gekämpft – heute ist HipHop die relevanteste und erfolgreichste Popkultur Deutschlands. Und Kool Savas immer noch ihr König. In seinem Buch erzählt Savas Yurderi nicht nur unbekannte Storysaus den Anfangsjahren seiner Karriere, er berichtet auch von der atemberaubenden Geschichte der Verfolgung und Flucht seiner Eltern und zeichnet seinen persönlichen Weg an die Spitze der Charts nach."

Norman Glatzer, Vanessa Braun: "Mittendrin im Draußen" (Platz 4; Sachbuch/Paperback)

Auf ihrem YouTube-Kanal "Buschfunkistan" zeigen Normen Glatzer und Vanessa Braun, welche Überraschungen Pilze, Pflanzen, Tiere, Flechten und Mosse für uns bereit halten. Nun machen sie auch in Buchform darauf aufmerksam, was es alles zu entdecken gibt, wenn man nur mit offenen Augen durch die Welt geht.

Klappentext: "Vanessa und Norman nehmen uns mit auf eine spannende Reise in die Natur. Sie zeigen uns, wie wir lernen, mit offenen Augen die Natur um uns herum zu entdecken und ihren Wundern voller Neugier zu begegnen. Denn viel zu oft übersehen wir die lebendige Vielfalt, die uns umgibt. Wer kennt schon die Bäume und Kräuter, die unsere Wege begrünen, oder gar die Pilze, die in Symbiose mit ihnen zusammenleben? Auf den Abenteuern im Draußen warten wilde Nahrung und heilkräftige Pflanzen und Pilze darauf, von uns entdeckt zu werden. Von Löwenzahn über Igelstachelbart bis hin zum Fliegenpilz – treten wir in Verbindung mit der Wildnis, bereichern wir unser Leben mit intensiven Erfahrungen und tiefer Liebe zu der Welt, die wir schützen wollen. Dieses Buch zeigt, wie wir die Natur wieder mit allen Sinnen wahrnehmen und genießen können."

 
Gefällt mir
0

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen