Biografisches Drei literarische Doku-Tipps fürs Wochenende!

Noch Zeit am Wochenende? In der ARTE-Mediathek sind derzeit drei interessante Dokumentationen zu finden. Zum Beispiel der Doku-Film "Friedrich Hölderlin: Dichter sein. Unbedingt!", der zum 250. Geburtstag des Dichters erschienen ist. Auch über den letzten Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz sowie der Schriftstellerin Magaret Atwood gibt es einiges zu erfahren. (Verlinkungen im Artikel)

Buch
  	  	 -
  	  	Historisch
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Tübingen
  	  	 -
  	  	Dokumentation
  	  	 -
  	  	Gottfried Wilhelm Leibniz
  	  	 -
  	  	Friedrich Hölderlin
  	  	 -
  	  	Forschung
  	  	 -
  	  	ARTE
  	  	 -
  	  	Dichtung
  	  	 -
  	  	Der Report der Magd
  	  	 -
  	  	Biografie
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Lyrik
  	  	 -
  	  	Tv
  	  	 -
  	  	Magaret Atwood
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Film
  	  	 -
Foto: Pixabay Hölderlin, Leibzig, Atwood: Drei Dokus, drei Schaffende.

Am 20. März 2020 wäre der Dichter Friedrich Hölderlin 250 Jahre als geworden. Sein Geburtstag ist im Ausnahmezustand der Coronakrise weitestgehend untergegangen. Auf ARTE ist jedoch nach wie vor der Film "Friedrich Hölderlin: Dichter sein. Unbedingt!" zu sehen, der die Geschichte einer künstlerischen Radikalisierung erzählt. Nicht weniger interessant ist die Dokumentation "Auf der Suche nach der Weltformel", die uns mit dem Wirken und Werken des letzen Universalgenies Gottfried Wilhelm Leibniz konfrontiert, dessen mathematische Entdeckungen Computer, Internet und somit soziale Netzwerke erst möglich gemacht haben. Als letzte Doku sei "Aus Worten entsteht Macht" ans Herz gelegt. Hier wird die Autorin Magaret Atwood porträtiert, die mit ihrem 1985 erschienenen Bestseller "Der Report der Magd" internationalen Ruhm erlangte.

 

Margaret Atwood - Aus Worten entsteht Macht (Hier ansehen!)

In ihren Büchern entfaltet sich ein magischer Sog. Ihr Bestseller "Der Report der Magd" war als Serie unlängst auf Netflix zu sehen. Die Geschichte erzählt von einer verseuchten Welt, in der eine elitäre Sekte versucht die letzten fruchtbaren Frauen als Gebärmaschinen zu versklaven. 2019 erhielt sie den wichtigsten britischen Literaturpreis, dem Booker Prize. Nun haben die Filmemacher Nancy Lang und Peter Raymont die Schriftstellerin Magaret Atwood ein Jahr lang begleitet, Freunde, Familie und Bekannte interviewt und Erinnerungen gesammelt. Entstanden ist ein intimes, aber auch amüsantes Filmporträt einer großen Schriftstellerin.

Friedrich Hölderlin - Dichter sein. Unbedingt! (Hier ansehen!)

Am 11 September 1806 wird der Dichter Friedrich Hölderlin gewaltsam von seinem damaligen Wohnort abtransportiert, nach Tübingen gebracht und dort in der psychiatrischen Abteilung einer Klinik stationiert. Nach 231 Tage Aufenthalt lautet die Diagnose: Unheilbar krank. Bis heute sind nicht alle Details der gewaltsamen Inhaftierung geklärt, die Nachwelt fragt weiter. Auch der Doku-Film "Dichter sein. Unbedingt" geht dem nach. Hier werden Spielszenen montiert, und mit dokumentarischen Aufnahmen vermischt. Auf Grundlage historischer und autobiografischer Quellen wird die Entstehung und Radikalisierung des Dichters nacherzählt. Wie wurde Hölderlin zu einem der genialsten Dichter seines Jahrhunderts?

Gottfried Wilhelm Leibniz - Auf der Suche nach der Weltformel (Hier ansehen!)

Er gilt als das letzte Universalgenie. Der Philosoph, Mathematiker und Historiker Gottfried Wilhelm Leibniz war mit unglaublicher visionärer Kraft auf der Suche nach einer besserer Welt. Seine grundlegenden Überlegungen zum binären Zahlensystem, von Null und Eins, ebneten den Weg für unsere heutige Welt des Internets. Bisher wurde nur eine Teil der insgesamt 200.000 Seiten herausgegeben. Forscher vermuten, dass erst im Jahr 2055 das Gesamt-Werk des Philosophen ediert sein wird. Wer war Leibniz? Woher nahm er die Kraft, mit der er seine Suche anging? Diesen Fragen geht die Doku "Auf der Suche nach der Weltformel" nach, nicht ohne stetige Bezüge zu unserer Gegenwart zu ziehen.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
2
 

Das könnte auch interessant sein