Romanverfilmung "Zwischen uns die Mauer" - ZDF-Koproduktion verfilmt Katja Hildebrands autobiografischen Roman

Die Dreharbeiten haben begonnen: Unter anderem in Breslau, Berlin, Detmold und Holzminden startet derzeit die Kino-Koproduktion "Zwischen uns die Mauer". Der Film erzählt von einer Liebe im geteilten Deutschland, die unterdrückt, verhindert und nahezu zerstört wird. Neben Lea Freund und Tim Bülow in den Hauptrollen spielen Leo Zirner, Lukas Zumbrock, Franziska Weisz, Fritz Karl, Svea Derenthal, Götz Schubert und andere. Regie führt Norbert Lechner.

Westdeutschland
  	  	 -
  	  	Film
  	  	 -
  	  	Lea Freund
  	  	 -
  	  	Tim Bülow
  	  	 -
  	  	Kino
  	  	 -
  	  	Katja Hildebrand
  	  	 -
  	  	Roman
  	  	 -
  	  	BRD
  	  	 -
  	  	Kino
  	  	 -
  	  	Zwischen uns die Mauer
  	  	 -
  	  	Romanverfilmung
  	  	 -
  	  	DDR
  	  	 -
  	  	ZDF
  	  	 -
  	  	Ostberlin
  	  	 -
Foto: obs/ZDF/Frizzi Kurkhaus Die Dreharbeiten zu "Zwischen uns die Mauer", der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Katja Hildebrand, haben begonnen.

Die 16-jährige Anne (Lea Freund) aus Westdeutschland und der gleichaltrige DDR-Bürger Philipp (Tim Bülow) lernen sich bei einem kirchlichen Jugendaustausch in Ostberlin kennen. Sofort verlieben sich die beiden ineinander. Eine Liebe, die in Anbetracht der sie trennenden Mauer unmöglich erscheint. Doch trotz der politischen Umstände und Zwänge versuchen die Beiden, ihre Beziehung aufrecht zu erhalten, schreiben sich Briefe, treffen sich einige Male in Ostberlin. Doch wie lange kann diese Fernbeziehung bestehen?

Romanverfilmung

"Zwischen uns die Mauer" ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Katja Hildebrand, der 2006 erschienen ist. Hildebrand hatte darin eigene Erlebnisse verarbeitet, die sie nicht nur in Erinnerung sondern auch in Form von Briefen bei sich trug. Eine Geschichte der tränenreichen Abschiede, der endlos langen Passkontrollen und schließlich der Repressionen.

Zwischen uns die Mauer" ist eine ZDF-Koproduktion mit Kevin Lee Film München. Gefördert von FFF Bayern, der Film- und Medienstiftung NWR, Nordmedia (Niedersachsen), der FFA sowie dem DFFF. Die ZDF-Redaktion übernimmt Jörg von den Steinen. Die Dreharbeiten sollen bis Ende April 2019 abgeschlossen sein.

Du schreibst? Zeig doch mal her! Hier geht es zu den Text Einreichungen.

Text Einreichen

Gefällt mir
3
 

Das könnte auch interessant sein