Literaturpreis Die sechs Finalisten des "Sales Awards" stehen fest

Am 12. März wird auf der Leipziger Buchmesse der Sales Award verliehen. Er würdigt Verlage und Buchhandlungen für herausragende, verkäuferische Leistungen. Nun stehen die Finalisten fest.

Literaturpreis
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Markt
  	  	 -
  	  	Leipziger Buchmesse
  	  	 -
  	  	Verkauf
  	  	 -
  	  	Buchmarkt
  	  	 -
  	  	Finalisten
  	  	 -
  	  	Verlage
  	  	 -
  	  	Nominierte
  	  	 -
  	  	Amazon
  	  	 -
  	  	Handel
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
Foto: Pixabay Sie sechs Finalisten des Sales Award stehen fest.

In Zeiten von Amazon und Co. ist Innovation gefragt, will man Kunden von dem eigenen Programm überzeugen und längerfristig für sich gewinnen. Buchhandlungen und Verlage, die diese Hürde auf besondere Weise gemeistert haben, werden mit dem sogenannten "Sales Award" ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis im Zuge der Leipziger Buchmesse, am 12. März.

Oft seien es einfache, dafür aber bestechende Ideen, die hierbei zum Erfolg führen, so die Veranstalter. Im Büchermarkt gilt es herauszustechen. Welche sechs Buchhandlungen / Verlage in diesem Jahr überzeugt haben, steht nun fest.

Nominierte Buchhandlungen

  • Katrin Olzog von Barbaras Buchhandlung, Moers
  • Ulrich Dombrowsky mit der Aktion "Floh im Ohr am Ostentor", Regensburg
  • Nina Hugendubel für die neu positionierte Filiale "Hugendubel am Stachus" in München

Nominierte Verlage

  • Thomas Peters, stellvertretend für die Münchner Buchmacher
  • Philipp Merlin Scharff und Niclas Rohrwacher, Mentor Verlag, Berlin
  • Holger Wochnowski, Wissenschaftliche Buchgesellschaft wbg, Darmstadt

Weitere Preise

Neben den Hauptpreisen werden außerdem der Sales Award Innovationspreis sowie der Sales Award Sonderpreis verliehen. Auch die Preisträgerinnen dieser Preise werden am Donnerstag, 12. März 2020, um 12 Uhr auf der Leipziger Buchmesse bekannt gegeben.

Die Jury

Die Jury setzte sich in diesem Jahr aus prominenten Branchenmitgliedern zusammen, darunter auch einige Gewinner aus dem letzten Jahr. Folgende Mitglieder haben die diesjährige Entscheidung getroffen: Antje Buhl von Droemer Knaur; Torsten Casimir vom Börsenblatt; Cleo Ciba, Nachwuchssprecherin Börsenverein; Bertram Pfister von Libri; Angelika Siebrands von eBuch; Stefanie Lange; Christian von Zittwitz vom BuchMarkt.

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
1
 

Das könnte auch interessant sein