Verfilmung Siegfried Lenz: "Der Überläufer" kommt ins Kino

Die Dreharbeiten beginnen 2018. Über die Besetzung ist noch nicht entschieden.

Siegfried Lenz
  	  	 -
  	  	Der Überläufer
  	  	 -
  	  	Stefan Raiser
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3455405705
  	  	 -
  	  	Bernd Lange
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Dreamtool Entertainment
  	  	 -
  	  	Kino
  	  	 -
Foto: Dreamtool Entertainment

Dreamtool Entertainment wird "Der Überläufer" von Siegfried Lenz verfilmen. Die Dreharbeiten sollen im Jahr 2018 starten. Der Roman des im Oktober 2014 verstorbenen Schriftstellers stammt aus dem Jahr 1951 und wurde aus politischen Gründen erst in diesem Jahr aus seinem Nachlass veröffentlicht.

In den 50er Jahren war der Roman abgelehnt worden - die Geschichte eines desertierenden deutschen Soldaten wurde damals als nicht verkaufsfähig angesehen. "Der Überläufer" lag wochenlang an der Spitze der Spiegel-Bestsellerliste. Auch in den Amazon-Belletristik-Charts war das Buch in den Top Ten.

Renommierter Drehbuchautor an Bord

Das Drehbuch stammt dabei von Bernd Lange. Der Autor und Regisseur war für seine Drehbucher zu "Sturm" und "Requiem" für den Deutschen Filmpreis nominiert.

"Ich freue mich über das große Vertrauen der Familie von Siegfried Lenz und der Lenz Stiftung", sagt Produzent Stefan Raiser in Blickpunkt Film. "Sein grandioser Roman hat mich tief bewegt. Mit der Verfilmung kann uns ein Film mit internationaler Strahlkraft gelingen, der zugleich ein bedeutender gesellschaftlicher Beitrag ist zum Gedenken an 75 Jahre Kriegsende."

Unklar ist bislang, wer mitspielt und wann der Film ins Kino kommt.

Du schreibst? Zeig doch mal her! Hier geht es zu den Text Einreichungen.

Text Einreichen

Gefällt mir
 
0 5
0

Du schreibst? Zeig doch mal her! Hier geht es zu den Text Einreichungen.

Text Einreichen

Mehr zum Thema

 

Das könnte auch interessant sein