Gesunde Ernährung Clean Eating: So klappt der Einstieg in 21 Tagen

Dörte & Jesko Wilke helfen in ihrem neuen Food-Buch "Clean Eating - Der 21-Tages-Plan" ab März bei der dauerhaften, gesunden Ernährungsumstellung.

ISBN 978-3862446988
  	  	 -
  	  	Buch
  	  	 -
  	  	Fit for Fun
  	  	 -
  	  	Der 21-Tages-Plan
  	  	 -
  	  	Kochbuch
  	  	 -
  	  	Jesko Wilke
  	  	 -
  	  	Gesunde Ernährung
  	  	 -
  	  	Gesunde Rezepte
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3442176182
  	  	 -
  	  	Vegan
  	  	 -
  	  	Dörte Wilke
  	  	 -
  	  	Gesund ernähren
  	  	 -
  	  	Diät
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Clean Eating
  	  	 -
Foto: Jesko Wilke Im März kommt Clean Eating - Der 21-Tages-Plan von Jesko und Dörte Wilke auf den Markt.

Gesunde Ernährung ohne Chemie und Zusatzstoffe - ist das im normalen Arbeitsleben überhaupt möglich? Dörte und Jesko Wilke sagen ja: In ihrem Buch "Clean Eating - Der 21-Tages-Plan" zeigen die beiden Food-Experten, wie der Einstieg in die dauerhafte Ernährungsumstellung gelingt.

 

Als Faustregel gilt für die beiden: Je kürzer die Liste der Zutaten auf der Verpackung, desto besser. Dabei sehen Dörte und Jesko Wilcke Clean Eating nicht als Diät, sondern als langfristiges Ernährungskonzept, das Schluss mit ungesunden Gewohnheiten wie schnell verschlungene Fertiggerichte und Fast Food macht.

"Clean Eating - Der 21-Tagesplan" liefert über 60 Rezepte ohne Zusatzstoffe

Die Faustregel lautet: Je kürzer die Liste der Zutaten auf der Verpackung, desto besser. Im Buch bieten die Autoren dazu eine Lebensmittel-Ampel, die zeigt, wie clean verschiedenes Essen eigentlich ist. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf der Analyse von Fertiggerichten und deren Zutaten sowie ein ausführlicher Grundlagenteil.

Kern des Buchs ist jedoch der 21-Tage-Plan für den Einstieg. Mit detaillierten Einkaufslisten, Menüplänen, einer Kühlschrank-Entrümpelung sowie über 60 Rezepten für Frühstück, Mittag- und Abendessen wird Clean Eating gesundheitsbewussten Lesern im wahrsten Sinne des Wortes schmackhaft gemacht.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


Auf dem Speiseplan stehen zum Beispiel Gerichte wie scharfe Vollkornnudeln mit Thunfisch, geschmorter Radicchio mit Polenta, pikante Süßkartoffelsuppe oder der vegane Sellerieburger. Der Nebeneffekt: Auch so kann man auf natürlichem Wege abnehmen.

Ernährungsspezialisten mit jahrelanger Erfahrung

Dörte und Jesko Wilke sind dabei keineswegs neu im Fach: Mit ihrem Buch "Feel good food: 5 einfache Schritte für eine gesunde Ernährung mit 80 Rezepten" haben die beiden Anfang letzten Jahres einen Ernährungsberater auf den Markt gebracht. Dafür haben die beiden die Traumwertung von 4,9 von 5 Sternen bei den Amazon-Rezensionen kassiert.

"Clean Eating - Der 21-Tages-Plan" erscheint am 14. März beim Goldmann Verlag (Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 8,99 Euro) und kann ab sofort vorbestellt werden.

Dörte Wilke leitet bereits seit 1995 das Ressort „Food“ bei der Zeitschrift Fit for Fun und ist bereits zweimal mit dem Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ausgezeichnet worden. Jesko Wilke ist freier Journalist und Autor mit dem thematischen Schwerpunkt Gesundheit und Ernährung.


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
1
 

Das könnte auch interessant sein