Heinz Strunk (bürgerl. Mathias Halfpape; * 17. Mai 1962 in Bevensen) ist ein deutscher Schriftsteller, Musiker, Hörspielproduzent, Satiriker und Schauspieler. Zusammen mit Jacques Palminger und Rocko Schamoni bildet er das humoristische Trio Studio Braun.

Mathias Halfpape wurde in Bevensen in der Lüneburger Heide geboren und wuchs im Hamburger Stadtteil Langenbek auf, der zum Bezirk Harburg gehört.[1] Seine Mutter, Margarete (Gretchen) Halfpape, war Privatlehrerin für Klavier und Blockflöte an der Musikschule Hanhoopsfeld in Hamburg-Harburg.[2] Seinen Vater, einen Historiker, dessen SS-Mitgliedschaft nach seinem Tod bekannt wurde, lernte Halfpape mit 15 Jahren während einer Vortragsreise in Bad Salzuflen kennen.[3] Er war mit einer anderen Frau verheiratet und hatte fünf weitere Kinder.[3] Die Eltern seiner Mutter, Walter und Friedel Halfpape, geb. Beuger, stammten aus dem Harz.[4][5] Nach mehreren Psychiatrieaufenthalten und einem Selbstmordversuch war Halfpapes Mutter bettlägerig.[6] Er betreute sie zu Hause bis zu ihrem Tod und verarbeitete ihr Schicksal später in zahlreichen Werken. Die Mutter starb 1998, als Halfpape 36 Jahre alt war.[7]

Quelle: Wikipedia

Heinz Strunk