Konsumverhalten Amazon Charts verraten ab sofort Kauf- und Lesegewohnheiten!

Welche Kindle- und Audible-Produkte kaufen und lesen Kunden am liebsten? Amazon präsentiert ab sofort wöchentlich eine Rangliste, in der die Top 20 Artikel vorgestellt werden. Gelistet wird hier auch das Konsumverhalten.

Konsum
  	  	 -
  	  	Literatur
  	  	 -
  	  	Kindle
  	  	 -
  	  	Amazon Charts
  	  	 -
  	  	Bestseller
  	  	 -
  	  	Konsumerismus
  	  	 -
  	  	Marktanalyse
  	  	 -
  	  	Top 20
  	  	 -
  	  	Amazon
  	  	 -
  	  	Hörbücher
  	  	 -
  	  	E-Books
  	  	 -
  	  	Reader
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Lesegewohnheit
  	  	 -
  	  	Rangliste
  	  	 -
  	  	Charts
  	  	 -
  	  	Lesen
  	  	 -
  	  	Audible
  	  	 -
  	  	Bücher
  	  	 -
Foto: Wikipedia Ab sofort veröffentlicht Amazon wöchentlich eine Rangliste, die die Top 20 Artikel beinhaltet. Die Chart-List gewährt auch Einblicke in das Lese- und Kaufverhalten der Nutzer.

Die ab sofort wöchentlich präsentierten Ranglisten der Amazon Charts wollen einen Überblick über die Lesegwohnheiten der Nutzer geben. Dabei werden Informationen zu allen Leseformaten berücksichtigt. Es wird also nicht nur ermittelt welche Bücher / Hörbucher wie oft genutzt werden, sondern auch wie sie genutzt werden (ausgeliehen, gekauft, gelesen oder gehört). Hier finden Sie die erste Top 20-Liste für die Kategorie Belletristik und Sachbuch.

Der Head of EU Books Store, Jose Chapa, über die neue Ranglisten-Funktion: "Wir freuen uns sehr, Amazon Charts in Deutschland vorzustellen und unseren Kunden brandneue Einblicke in die meistgelesenen und meistverkauften Bücher aller Formate bei Amazon.de zu geben. Wir hoffen, dass die wöchentlichen Rankings die Leser dazu inspirieren, Neues auszuprobieren - sei es als Buch, eBook oder Hörbuch".

Was genau beinhalten die Amazon Charts?

  • Was wird gelesen? Die Amazon Charts werten wöchentlich die durchschnittliche Anzahl an Kindle-Leser*innen und Audible-Hörer*innen aller verfügbaren Titel aus.
  • Was wird gekauft, was geliehen? Gekaufte und geliehende Artikel werden von der Auswertung erfasst und seperiert.
  • Um was handelt es sich? Durch die Rezensionen anderer Nutzer bekommen potenzielle Käufer einen Einblick in die Bücher.

Konsumanalyse

Ein Blick in die Amazone Top 20 Liste macht schnell deutlich, dass es sich hierbei ausschließlich um Unterhaltungsliteratur handelt. Thriller und Fantasy-Titel stehen besondern weit oben im Programm, ein wenig Humor (der darf dann auch gern politisch sein) mischt sich, abwechslungsweise, in die Auflistung. Nicht verwunderlich, dass die auch nur "etwas" komplexeren Artikel hier keinen Platz finden. Die Amazon Liste, dies wird hier deutlich, misst Qualität in erster Linie daran, was sich wie gut, wie schnell und möglichst unkompliziert konsumieren lässt. Mit dem Öffentlich-Machen dieser Studie, ist man sicher und geschützt hinter dem Zauberwort "Transparenz", welches längst selbst zu einem Vehikel des Konsumerismus geworden ist. Wer sich für literarische Qualität, für ein Akkumulieren von Wissen und Widersprüchen interessiert, der orientiert sich besser an anderen Bestseller-Listen.


Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
2
 

Das könnte auch interessant sein