Bundestagswahl 2017 Sigmar Gabriel und die Neuvermessung der Welt

„Neuvermessung der Welt“ soll noch 2017 erscheinen Foto © DOMINIK BUTZMANN
Gefällt mir
 
2.5 5
2

Sigmar Gabriel will noch in diesem Jahr ein Buch veröffentlichen. Unter dem Arbeitstitel „Neuvermessung der Welt“ soll das Buch im Verlag Kiepenheuer und Witsch erscheinen, berichtet die Zeitung „Die Welt“.

Der SPD-Vorsitzende und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat zwischen Beruf und seiner jungen Familie noch genügend Zeit für die Arbeit ein einem Buch gefunden. Das Manuskript zur „Neuvermessung der Welt“ soll er nach eigenen Angaben selbst geschrieben haben, gab er beim jüngsten Nationalen IT-Gipfel im November 2016 bekannt.

Bereits 2008 erschien ein gleichlautendes Buch mit dem Titel „Die Neuvermessung der Welt: Herrschafts- und Machtverhältnisse im globalisierten Kapitalismus (Kasseler Schriften zur Friedenspolitik)“, allerdings von den beiden Herausgebern Ralph M Luedtke und Peter Strutynski. Im Zentrum des Buches stehen der neue „Kalte Krieg“ und das verschwenderische Produktions- und Konsummodell der führenden Industrienationen. Das Buch enthält Texte, die zum Friedenpolitischen Ratschlag 2007 („Die Neuvermessung der Welt“) sowie zur Friedensvorlesungsreihe 2007 / 2008 an der Uni Kassel entstanden sind.

Gefällt mir
 
2.5 5
2
 

Das könnte auch interessant sein