Pati Valpati - "Schlechtes Vorbild, gute Vibes" "Mach dich rar" … "Sei vernünftig"… "Werd erwachsen"

Vorlesen
Pati Valpati nimmt in ihrem am 2. August 2022 erscheinenden Buch "Schlechtes Vorbild, gute Vibes" vermutlich längst veraltete Ratschlage und "Lebensweisheiten" unter die Lupe. Was brauchen wir davon noch? Was kann weg? Was hat Bestand? Bild: Riva Verlag

Influencer influencen, kreieren Videos, erzählen von und aus ihrem Leben, schminken sich vor Kameras und geben Lifestyle und Styling Tipps. Shirin David, schon mal gehört? Nö? Nicht schlimm. Heute geht es um Patricia Davidavicius, Shirins kleine Schwester; ebenfalls ein Social Media Star und insbesondere bei den weitsichtigeren Followern äußerst beliebt. Die zwei Schwestern stehen im Rampenlicht und sind bei den jüngeren Generationen durchaus bekannt. In ihren Branchen, wo sie als prägende Vorbilder und gute Beispiele vorangehen, wird viel geredet. Ratschläge, Tipps, Lebensweisheiten. In ihrem Buch "Schlechtes Vorbild, gute Vibes" zeigt Patricia Davidvicius (Pati Valpati), welche dieser Ratschläge und sogenannten "Weisheiten" man getrost ignorieren kann. Und wo eventuell was dran ist.

Shirin David und Pati Valpati sind nicht nur Schwestern, sondern auch beste Freundinnen. Schon zum Beginn von Shirins Karriere auf YouTube und später im Musikgeschäft, unterstützte Pati ihre ein Jahr ältere Schwester wo sie nur konnte. Egal ob auf dem roten Teppich oder im Musikvideo. Kurzer Hintergrund zur Familiengeschichte: Der Vater ist aus dem Iran, die Mutter Litauerin. Die Beziehung der Eltern zerbricht, als die beiden Schwestern noch sehr jung waren. Die ersten Jahre wohnten sie gemeinsam mit ihrer Mutter in Litauen, später zogen sie gemeinsam nach Hamburg, wo sie auch aufwuchsen.

Pati Valpati

Und somit zum Thema: Pati Valpati. Im Gegensatz zu Shirin, die mit YouTube Karriere machte, entschiedet sich Pati für ein Studium. Zuerst verschlug es sie nach Greifswald, wo sie ein Studium in Kommunikationswissenschaften und Anglistik begann, was sie jedoch abbrach. Im September 2016 ging sie nach England, wo sie ein Studium der "Medien- und Kommunikationswissenschaften" aufnahm, welches sie 2019 mit einem Master-Abschluss mit Auszeichnung beendete. Seitdem wohnt sie mit ihren zwei vierbeinigen Ziehkindern (Katzen) in Berlin. Im Zuge der Pandemie zeigte Pati ihren Followern außerdem noch andere ihrer Talente, wie zum Beispiel ihre Backkünste oder das Malen kleiner Naturlandschaftsbilder. In ihrer Kindheit hat sie außerdem viele Instrumente erlernt - knapp 27 um genau zu sein -, von denen sie heute noch einige spielt.

"Schlechtes Vorbild, gute Vibes"

Heute ist sie ein "offiziell zertifiziertes schlechtes Vorbild und Instagram Caption Virtuosin". Und so tut Pati Valpati, was nicht wenige Frauen in ihrem Alter tun: Mit ihren Meinungsäußerungen greift sie Gesellschaftsthemen im Namen der Frauen auf, und macht diese öffentlich sichtbar. Immer wieder verweist sie auf verstörende gesellschaftliche Konventionen, um mit ihren Fans einen offenen Dialog über ebendiese zu führen. Besonders faszinierend dabei ist, wie humorvoll Pati diese doch ernsten Themen behandelt, um sie jungen Menschen nahe zu bringen. Vor allem sprüht sie aber nur so von Selbstbewusstsein und gibt ihren Follower ein gutes Gefühl.

Wer Pati Valpati nicht schon über Instagram oder ihre "big sis" kennengelernt hat, wird sie bald über andere Wege kennen und lieben lernen. Gerade hat sie ihr erstes Buch "Schlechtes Vorbild Gute Vibes" geschrieben, welches zwar erst ab den 2. August erhältlich, aufgrund der vielen Vorbestellungen aber bereits jetzt ein Amazon-Bestseller ist.

"Mach dich rar" ... "Sei vernünftig" ... "Werd erwachsen" ...

In Ihrem ersten Werk stellt sich Pati Valpati den "gut gemeinten" Ratschlägen und Tipps, die man im Laufe des Erwachsen-Werdens immer wieder zu hören bekommt. Sie nimmt diese sogenannten "Lebensweisheiten" genauer unter die Lupe und prüft ihre Daseinsberechtigungen. Führen gute gemeinte Ratschläge tatsächlich zu Erfolgserlebnissen, oder sind sie schlicht veralten und haben in unserer gegenwärtigen Gesellschaft keinen Platz mehr? Sollten wir vielleicht damit beginnen, andere Werte als Ziele zu setzen, und alte Sichtweisen, die nach wie vor in Sprüchen wie "Mach die rar" ... "Sei vernünftig" ... "Werd erwachsen" stecken, über den Haufen werfen? Oft bekommt man solche Ratschläge ungefragt zu hören oder ertappt sich selbst dabei, wie man jemanden unaufgefordert einen solchen Spruch aufdrückt. Auch im Wissen darum, dass man sich selbst längst nicht mehr an solche Wegweiser hält.


"Schlechtes Vorbild Gute Vibes" erscheint offiziell zum 02. August 2022 und ist schon jetzt auf Amazon vorzubestellen. Das ganze ist auf Deutsch verfasst und der Herausgeber ist Riva.




Gefällt mir
4

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen