E-Reader tolino vision 3 HD: Der neue E-Reader im Test

Seit tolino seine E-Reader mit einer Bildschirmauflösung von 300 ppi ausliefert, wird es eng für Amazons Kindle. Lesering hat den neuen Reader unter die Lupe genommen.

E-Reader
  	  	 -
  	  	Kindle
  	  	 -
  	  	Kindle Voyage
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Tolino vision 3HD
  	  	 -
  	  	E-Book
  	  	 -
  	  	Kindle PaperWhite
  	  	 -
  	  	Tolino
  	  	 -
  	  	Amazon
  	  	 -
Foto: mytolino.de Spaß in der Badewanne: Der tolino vision 3 HD ist wassergeschützt bis einen Meter Tiefe.

Tolino platziert seinen E-Reader der Oberklasse preislich recht geschickt zwischen den Stühlen: Mit 159,99 Euro liegt der tolino vision 3HD deutlich über dem Einstiegspreis für den Kindle Paperwhite 3 (119,99 Euro), aber klar unter Amazons Luxus-Reader Voyage (zwischen 189,99 und 249,99 Euro).

Tolino vision 3HD punktet bei der Verarbeitung

Haptisch ist der tolino vision 3 HD gut gelungen: Das Gehäuse besteht aus einer glatten, schwarzen Oberfläche, in die der sechs Zoll große Bildschirm plan eingelassen ist, so dass keine störenden Reflexe entstehen.

Die Rückseite mit dem glänzend geprägten tolino-Logo ist aus weichem, hautsympathischen Kunststoff, der auf Druck leicht nachzugeben scheint. Dies ist freilich eine Illusion. Der tolino vision 3 HD ist perfekt verarbeitet; da knirscht und knarzt nichts.

Die Bedienungselemente beschränken sich im von Apple geprägten spartanischen Stil auf einen Home-Button am unteren Ende des Readers, einem Lichtschalter für die zuschaltbare Beleuchtung und einem Betriebsschalter. Sämtliche Knöpfe und Bedienelemente verfügen über einen deutlichen Druckpunkt, wackeln aber nicht.

Zudem finden Sie einen Mini-USB-Port, über den Sie den E-Reader mit dem beiliegenden Kabel am PC aufladen können. Ein Netzadapter fehlt, wie bei Geräten dieser Klasse aufgrund der selten erforderlichen und dann recht kurzen Ladezeiten selbst am PC mittlerweile üblich.

Der sechs Zoll große Bildschirm wirkt außerordentlich kratzfest - selbst ruppige Behandlung und Reisetätigkeit während des Tests hinterließen keine Spuren.

Die Verarbeitungsqualität ist also sehr gut und dem Kindle PaperWhite ebenbürtig, teils sogar überlegen: Das bei Kindle immer wieder auftretende Problem der abdunkelnden Seitenränder und Pixelfehler hatte das Testgerät von tolino nicht.

tolino vision 3 HD jetzt so scharf wie Kindle

Ist der Betriebsschalter erstmal betätigt, erstrahlt die Bibliothek in neuer Schärfe. Sowohl der neue tolino shine 2HD als auch der tolino vision 3HD verfügen jetzt über eine Bildschirmauflösung von 300 ppi und ziehen mit dem Kindle PaperWhite 3 und dem Kindle Voyage gleich. Das bedeutet: Eine gestochen scharfe Schrift, deren überragende Lesbarkeit den Konkurrenten von Amazon in nichts mehr nachsteht. Beim Umblättern zeigt der tolino vision 3 HD kein merkliches Ghosting; die Seiten werden in Sekundenbruchteilen sanft umgeblendet.

Deutlich gemächlicher als die Kindle-Modelle werkelt der tolino vision 3 HD mitunter im Betriebssystem auch bei WLAN-unabhängigen Operationen. Im Lesebetrieb selbst fällt dies jedoch natürlich nicht störend auf und ist im Gesamtpaket vernachlässigbar.

Neben einem Flugmodus, der WLAN-Wahl und Ihren Konto-Einstellungen finden Sie Bildschirmhelligkeit, eine optionale Zahlensperre, Ruhemodi, die Einstellung der Bildschirmauffrischung und die Zeitanzeige. Die Beleuchtungsstärke lässt sich im Übrigen nicht von außen, sondern nur über das Betriebssystem steuern.

Tap2flip: Tippen statt Blättern

Hier können Sie auch tap2flip zu- oder abschalten: Mit dieser optionalen Blättermethode tippen Sie in etwa der Höhe des tolino-Logos über dem Bildschirm auf die Rückseite. Da Sie allerdings recht engagiert tippen müssen, können Sie tap2flip standardseitig anschalten - versehentliches Umblättern ist so gut wie ausgeschlossen. Der Kontaktpunkt ist durch das Logo an der Vorderseite stets gut anzuvisieren, obwohl der Bereich haptisch nicht fühlbar ist und auch kein Feedback gibt wie etwa das einer Sensortaste ähnliche PagePress des Kindle Voyage. Aber: tap2flip ist nicht zum schnellen Vorblättern gedacht, da der Kontaktpunkt einige Momente benötigt, um ein weiteres Kommando verarbeiten zu können.

Genau diese Eigenschaften machen tap2flip im Grunde komfortabler, wenn man den E-Reader mit beiden Händen festhält und dann per tap2flip umblättert. Einhändig ist das Umblättern per Daumenwischer bequemer - also interessanterweise genau andersherum, als in der Produktbeschreibung empfohlen, aber insgesamt doch ein Plus fürs Gerät.

Tolino: Gratis bei 500.000 Telekom-Hotspots, aber ohne 3G

Der Browser ist für Mobil-optimierte Webseiten wie Lesering.de durchaus brauchbar. Foto: Lesering.deAnders als Kindle per Aufpreis bietet tolino nur WLAN, aber kein 3G. Da Sie sich mit tolino allerdings in 500.000 Hotspots der Telekom gratis einloggen können, dürfte dies nur extreme Kettenleser treffen. Immerhin 2 GB Speicher für rund 2000 E-Books hat der tolino vision 3HD an Bord; 25.000 weitere Bücher darf der tolino-Nutzer im 25 GB großen Cloud Space ablegen. Ein weiterer Speicherkartenslot, wie ihn gelegentlich noch E-Reader bieten, ist damit tatsächlich unnötig und erhöht eher noch das Verlustrisiko ganzer Bibliotheken.

Notfalls ist übrigens sogar der Browser des tolino über WLAN brauchbar: Seiten, die für mobile Plattformen optimiert sind wie etwa Lesering.de, bauen sich bei nicht zu großem Bildanteil relativ schnell auf.

Tolino lässt sich auch nass machen

Ein durchaus kaufentscheidendes Feature nicht nur für ausgesprochene Schussel ist die Flüssigkeitsunempfindlichkeit des tolino vision 3 HD: Wenn Sie Ihren Kaffee, Wein oder Bier über dem Gerät verschütten, lassen Sie ihn 48 Stunden trocknen.

Auch nicht schlecht: Eine Lesestunde in der Badewanne nimmt Ihnen der tolino vision 3 HD nicht übel. Theoretisch können Sie ihn sogar bis zu 30 Minuten in einem Meter Wassertiefe versenken.

Neuer E-Reader: Aufrüsten oder nicht?

Fazit: Der tolino vision 3HD ist eine klare Kaufempfehlung nicht nur für Neueinsteiger, sondern auch für Besitzer älterer E-Reader. Die 300 ppi Auflösung sind ein erheblicher Fortschritt, den man spätestens nach einem halben Buch tatsächlich fühlt.

Der tolino vision 3 HD ist damit eine gelungene Lösung für alle, die viel lesen und erhöhten Komfort zu schätzen wissen.

Gefällt mir
2