Jeffrey Patrick „Jeff“ Kinney (* 19. Februar 1971 in Fort Washington, Maryland, USA) ist ein US-amerikanischer Gamedesigner und Autor von Kinderbüchern. Er schrieb die Buchreihe Diary of a Wimpy Kid, auf Deutsch Gregs Tagebuch, und Ruperts Tagebuch, die in der äußeren Form des Tagebuchs eines Kindes aus Texten und Comiczeichnungen bestehen.

Jeff Kinney besuchte die Bishop McNamara High School in Forestville, Maryland, und wuchs nicht weit von der Crossland High School in Fort Washington in einer bildungsbürgerlichen Familie mit zwei Brüdern und einer Schwester auf.[1] Er studierte zunächst Informatik und danach Kriminalistik.[2] Nach dem Studium arbeitete er als Programmierer in einer Strafverfolgungsbehörde.[3] In den frühen 1990er-Jahren besuchte er die University of Maryland in College Park. Am College erschuf er den Comic Igdoof, der in der Campus-Zeitung The Diamondback abgedruckt wurde. Im Jahr 1998 begann er die Ideen zu der Buchreihe Gregs Tagebuch zu entwickeln.

Quelle: Wikipedia

Jeff Kinney

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?