Bastei Lübbe launcht Digital-Label „be“ Trailer für Follett-Game veröffentlicht

Bastei Lübbe, digitaler Vorreiter in der deutschen Verlagslandschaft, hat mit „be“ ein neues digitale Imprint an den Start gebracht. „Be“, so der Verlag, soll fortan die Heimat für alle herzergreifenden, spannenden und fantastischen Geschichten sein, die exklusiv digital erscheinen.

Aktuelles
  	  	 -
  	  	Digital
  	  	 -
  	  	Be
  	  	 -
  	  	Bastei Lübbe
  	  	 -
Foto: Bastei Lübbe Be - das digitale Label von Bastei Lübbe.

Ob neue Serien und Romane, langersehnte Übersetzungen oder wiederentdeckte Schätze: Wer gute Unterhaltung sucht, ist bei »be« genau richtig. Das neue Label vereint das vielfältige und abwechslungsreiche eBook-only-Programm der Bastei Lübbe AG in drei Welten: beBEYOND, beTHRILLED und beHEARTBEAT. beBEYOND nimmt die Leserinnen und Leser mit auf fantastische Reisen und bietet magische Momente für Fans von Science Fiction und Fantasy. beTHRILLED sorgt für mörderisch gute Unterhaltung und spannende Lesestunden mit Thrillern und Krimis. beHEARTBEAT ist die Welt der großen Gefühle: Mitreißende Liebesromane, romantische Komödien und prickelnde Erotik lassen die Leser-Herzen höherschlagen.

 

Das neue Label »be« führt damit das seit Jahren erfolgreiche Engagement der digitalen Abteilung Bastei Entertainment im E-Publishing-Bereich konsequent weiter. Bereits 2010 hat Bastei Lübbe als erstes deutsches Verlagshaus ein eigenes digitales Programm auf dem Markt gebracht. Exklusive eBook-Neuentwicklungen wurden gemeinsam mit Übernahmen aus dem Print-Programm unter der Marke »Bastei Entertainment« veröffentlicht. Derzeit sind über 7.000 Titel lieferbar und somit ist die Bastei Lübbe AG äußerst stark auf dem digitalen Markt vertreten.

Anfang November hat das Unternehmen einen weiteren Trailer zum Adventure-Game Die Säulen der Erde veröffentlich. Die Spiele-Adaption des Bestsellers von Ken Follett ist eine Kooperation zwischen dem hamburgischen Entwicklerstudio Daedalic Entertainment und dem Verlag Bastei Lübbe aus Köln. 2017 soll das Game „Die Säulen der Erde“ für PS4, Xbox One, PC, Mac, Linux und mobile Devices erscheinen, parallel zum dritten Roman der Kingsbridge-Reihe von Follett, , einem internationalen Spionagethriller, der im 16. Jahrhundert spielt.

 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
1

Mehr zum Thema

     

    Das könnte auch interessant sein