Belletristik und Sachbuch Spiegel Bestseller Update: Brittainy C. Cherry steigt mit "Über die dunkelste See" auf Platz 2 ein

Vorlesen

Die US-amerikanische Autorin Brittainy C. Cherry steigt mit dem dritten Band ihrer "Compass"-Reihe - "Über die dunkelste See" - in dieser Woche auf Platz 2 der Spiegel Bestsellerliste in der Rubrik Paperback ein. Im Sachbuch-Ranking schafft es Sönke Neitzel mit "Deutsche Krieger" auf Platz 12. Das wöchentliche Bestseller-Update.

"Über die dunkelste See", Band 3 der "Compass"-Reihe von Brittainy C. Cherry, springt aus dem Stand direkt auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste Paperback Belletristik. Bild: Pixabay (SymbolbildI)

Vier Bücher schaffen es in dieser Woche als Neueinsteiger in die Rankings der Spiegel Bestsellerliste. In der Belletristik gelingt der US-amerikanischen Autorin Brittainy C. Cherry mit "Über die dunkelste See" der höchste Einstieg. Der dritte Band ihrer "Compass"-Reihe positioniert sich auf Platz 2 im Paperback-Ranking. Bei den Taschenbüchern schaffen es die Autoren Daniel Kolbe und Andreas Franz mit ihrem Titel "Todesruf" auf Platz 12 der Taschenbuch-Liste.

Im Sachbuch-Ranking steigt die Journalistin Nora Imlau mit ihrem Buch "In guten Händen" auf Platz 18 ein. Imlau widmet sich darin Fragen der Kindererziehung. Diese wird in unserer modernen Welt nämlich immer schwieriger, so die Autorin. Auf Platz 12 in der Rubrik Sachbuch-Paperback schafft es Sönke Neitzel mit dem Buch "Deutsche Krieger", in welchem er die deutsche Militärgeschichte analysiert.

Die Bestseller-Neuzugänge im Überblick

  • Brittainy C. Cherry: "Kummer aller Art" (Zum Buch)
  • Daniel Holbe und Andreas Franz: "Todesruf" (Zum Buch)
  • Nora Imlau: "In guten Händen" (Zum Buch)
  • Sönke Neitzel: "Deutsche Krieger" (Zum Buch)

Gefällt mir
0

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
  • Kaufen
 

Mehr zum Thema

Topnews

Aktuelles

Rezensionen