Deutscher Hörbuchpreis 2022 für NDR Kultur Hörspielserie "Jenseits von Eden"

Vorlesen

Die NDR Kultur Hörspielserie "Jenseits von Eden" wurde mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2022 in der Kategorie "Bestes Hörspiel" ausgezeichnet. Regie führte die NDR Redakteurin Christiane Ohaus, die den 1952 erschienenen Steinreck-Roman zuvor als Hörspielfassung bearbeitet hatte. Den passenden Sound komponierte die amerikanische Pianistin und Sängerin Stephanie Gilles. Die sieben Hörbuchpreis-Gewinner wurden am 15.03 im Rahmen einer Live-Radioshow geehrt.

Die NDR Kultur Hörspielserie "Jenseits von Eden" ist als "Bestes Hörspiel" mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2022 ausgezeichnet worden. NDR Redakteurin Christiane Ohaus bearbeitet den Roman für die Hörspielfassung und führte Regie. Bild: NDR/Cordula Kropke

Die NDR-Kultur Hörspielserie "Jenseits von Eden" erhält den Deutschen Hörbuchpreis 2022 in der Kategorie "Bestes Hörspiel". Sieben Preise wurde in diesem Jahr in den verschiedensten Kategorien verliehen, darunter etwa der "beste Podcast", das "beste Kinderhörspiel" und die "besten Interpreten". Der Preis ist in jeder Kategorie mit 3.333 Euro dotiert.

Begründung der Jury

Die Jury Begründete ihre Entscheidung wie folgt: "Regisseurin Christiane Ohaus rückt den Figuren so nah, dass hinter dem Ringen zwischen Gut und Böse noch ganz andere Sujets durchschimmern - die Lust an der Verstellung zum Beispiel, die Macht der Vorurteile, die Empfehlung, lieber nachzudenken, anstatt vorschnell zu urteilen. Das alles inszeniert mit einem hochklassigen Ensemble, darunter Ulrich Noethen als Erzähler, außerdem Maja Schöne und Felix von Manteuffel. Die dichte Atmosphäre, die das neunstündige Werk entfaltet, verdankt sich auch wesentlich der eindringlichen Musik von Stephanie Nilles. All dies fügt sich zu einem außergewöhnlichen Ganzen, das vorführt, wie wir Menschen sind und wie wir sein könnten."

Der Roman "Jenseits von Eden" von John Steinbeck

Der 1952 erschienene Roman "Jenseits von Eden" ist eine der großen, allumfassenden Familiensagen der amerikanischen Geschichte. Der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger John Steinbeck setzt sich in seinem monumentalen und gleichsam sehr persönlichen Werk mit einem Urkonflikt der Menschheit auseinander: Dem Widerstreit zwischen Gut und Böse. Dargestellt wird dieser anhand der Familien Trask und Hamilton. Zur modernen Legende wurde das Werk durch seine Verfilmung im Jahre 1955 von Elia Kazan, mit James Dean als Cal Trask. 2021 hat der Norddeutsche Rundfunk den Stoff noch einmal aufgegriffen und begonnen, eine Hörspielserie zu inszenieren.

Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2022 nach Kategorien

  • Die Schauspielerin Martina Gedeck gewinnt in der Kategorie "Beste Interpretin" für ihre Lesung des Romans "Nastjas Tränen" von Natascha Wodin.
  • Der Schauspieler Edgar Selge gewinnt in der Kategorie "Bester Interpret" für die Lesung seines Romans "Hast du uns endlich gefunden" von
  • Christine Obhaus und Stephanie Nilles teilen sich den Preis in der Kategorie "Bestes Hörspiel" für die Hörspielfassung des John Steinbeck-Romans "Jenseits von Eden"
  • Der Sprecher Stefan Kaminski gewinnt in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch" für seine Lesung des Buches "Mission Kolomoro oder: Opa in der Plastiktüte"
  • Charly Hübner gewinnt in der Kategorie "Beste Unterhaltung" mit seinem Debüt "Charly Hübner und Motörhead oder warum ich James Last dankbar sein sollte", welches er selbst eingelesen hat.
  • Baran Datli und Anton Stanislawski gewinnen mit ihrem Podcast "Hannes soll kein Russe werden" in der Kategorie "Bester Podcast"

Anlässlich des 20. Jubiläums verlieh der Deutsche Hörbuchpreis die Auszeichnung "Das besondere Hörbuch 2021" für eine Produktion, die aus dem Gesamtkontingent der rund 300 Einreichungen herausragte: „Saal 101. Dokumentar­hörspiel zum NSU-Prozess“ (Der Hörverlag / Bayerischer Rundfunk für die Hörspielabteilungen der ARD und Deutschlandfunk)

Die Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises ist in der ARD-Mediathek nachzuhören.

Gefällt mir
0

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen
 

Mehr zum Thema

Topnews

Aktuelles

Rezensionen