Bestseller "audible" Hörbuch-Charts: "Die Nanny" von Gilly MacMillan auf Platz 1

"Die Nanny" von GillyMacMillan konnte sich in der vergangenen Woche an die Spitze der "audible" Hörbuch-Charts kämpfen. "Der Schakal von Frederick Forsyth schafft es aktuell auf Platz 5 der Bestsellerliste. Hier alle Neueinsteiger der Top10.

Das Hörbuch "Die Nanny" von Gilly MacMillan startet in dieser Woche auf Platz 1 der "audible" Hörbuch-Charts. Platz 4 geht an Frederick Forsyth "Der Schakal". Bild: Pixabay (Symbolbild)

Vier Hörbücher und Podcasts haben es im Verlauf der vergangenen Woche als Neueinsteiger in die "audible" Bestsellerliste geschafft. Direkt auf Platz 1 steigt dabei "Die Nanny" von Gilly MacMillan ein; auf Platz 4 folgt "Der Schakal" von Frederick Forsyth. Rang 5 geht an den Podcast "Was sonst niemand sieht - Geschichten eines echten Tatortreinigers" und Platz 9 geht an 2Die Rückkehr der Zwerge 1" von Markus Heitz. Wir stellen die Neueinsteiger in aller Kürze vor.

 

Gilly MacMillan: "Die Nanny" (Platz 1)

Die siebenjährige Jo ist von Luxus und Wohlstand umgeben; Wärme und Zuneigung allerdings, erfährt sie nur von ihrer Nanny Hannah. Als Hannah plötzlich spurlos verschwindet, bricht für das Kind eine Welt zusammen. Dreißig Jahre vergehen, bis sie nun in das Anwesen ihrer Kindheit zurückkehrt. Knapp 11 Stunden Laufzeit, gesprochen von Vera Teltz.

Inhaltsangabe (Ausschnitt): "Die Beziehung zu ihrer Mutter ist noch immer geprägt von Vorwürfen und Ablehnung, und so ist Jo überglücklich, als eine ältere Dame auftaucht und sich als Hannah, Jos ehemalige Nanny, vorstellt. Doch Jos Mutter ist misstrauisch. Denn sie weiß - Hannah ist tot, seit der Nacht vor über dreißig Jahren. Wem soll Jo glauben? Ihrer Mutter oder der Frau, die damals das einzig Guten in ihrem Leben war? Und will Jo die Wahrheit überhaupt wissen? Denn die tut manchmal so weh, dass man lieber mit einer Lüge leben würde ..."

Frederick Forsyth: "Der Schakal" (Platz 4)

Ein angeheuerter Superkiller aus London - Der Schakal genannt- soll Frankreichs Staatspräsident Charles de Gaulle ermorden. Der Staatsapparat versucht alles, um den Präsident zu schützen, doch der Plan des Killers scheint perfekt. Über 14 atemberaubende Stunden, gesprochen von Uve Teschner.

Inhaltsangabe: "Frankreichs Staatspräsident Charles de Gaulle soll vor einem eiskalten Attentäter geschützt werden. Doch der Plan des Superkillers aus London, genannt der "Schakal" und angeheuert von der französischen Untergrundorganisation OAS, scheint perfekt zu sein. Die Jagd, die quer durch Europa führt, steigert sich zum atemberaubenden Duell zwischen dem französischen Polizeiapparat und dem eiskalten Profimörder."

"Was sonst niemand sieht - Geschichten eines echten Tatortreinigers" (Platz 5)

Viele von den Verbrechen, die sich hinter verschlossenen Türen ereigneten, kommen niemals ans Tageslicht. Ebensowenig die Spuren. Im Podcast "Was sonst niemand sieht - Geschichten eines echten Tatortreinigers" berichtet der alteingesessene Tatortreiniger Thomas Kundt vier Stunden lang ausführlich von einer Tätigkeit, die die Vorstellungskraft der meisten Menschen übersteigt.

Inhaltsangabe: "Welche tragischen Schicksale verbergen sich hinter verschlossenen Türen der Nachbarschaft? Wie kommt es dazu, dass Verstorbene wochenlang nicht gefunden werden und welche gesellschaftlichen Umstände begünstigen das? Wie reinigt man einen Leichenfundort und was ist das Prozedere? Wie riecht Leichenflüssigkeit und über welche grotesken Dinge stolpert man an Leichenfundorten? Fragen, auf die die allermeisten Menschen keine Antwort haben. Deswegen berichtet ein alteingesessener Tatortreiniger in diesem Original Podcast von seinen Erfahrungen. Doch selbst er noch nicht alles gesehen, denn jeder neue Fall bringt neue Situationen mit sich."

Markus Heitz; "Die Rückkehr der Zwerge 1" (Platz 9)

Bereits seit hunderten von Zyklen gilt der mächtigste und größte Held der Zwerge, Tungdil Goldhand, als verschollen. Plötzlich jedoch, taucht ein altes, seltsames Buch auf, welches von Tungdil selbst zu stammen scheint. Insbesondere der letzte Eintrag wirft einige Fragen auf. Johannes Steck führt durch diese knapp 17 spannenden Stunden.

Inhaltsangabe: "Im Geborgenen Land sind Hunderte Zyklen vergangen, seit der größte Held der Zwerge, Tungdil Goldhand, als verschollen gilt. Dann jedoch entdeckt der junge Zwerg Goïmron ein altes Buch, dessen Detailfülle keinerlei Zweifel lässt - es muss von Tungdil selbst stammen! Der letzte Eintrag scheint erst vor Kurzem geschrieben worden zu sein, doch wie ist das möglich? Mit einer Gruppe von Gefährten macht Goïmron sich auf die Suche nach dem legendären Helden. Schon bald geraten sie mitten hinein in uralte Intrigen und brutale Machtkämpfe zwischen skrupellosen Menschen, geheimnisvollen Albae - und Drachen!"


 
Gefällt mir
0

Hier bestellen