Jakob Hein (* 25. Oktober 1971 in Leipzig) ist ein deutscher Schriftsteller und Arzt.

Jakob Hein ist der zweite Sohn des Schriftstellers Christoph Hein und der Filmregisseurin Christiane Hein. Er besuchte die Spezialschule für Mathematik Heinrich Hertz in Berlin, die er 1990 mit dem Abitur abschloss. Hein studierte Medizin in Berlin, Stockholm und Boston und promovierte im Jahr 2000 an der Humboldt-Universität zu Berlin mit der Arbeit The specific disorder of arithmetical skills.[1]

Quelle: Wikipedia

Jakob Hein