Satire-Blog Der Postillon: Das noch bessere Beste aus über 170 Jahren

Endlich ist es da, das nächste Buch zum Blog „Der Postillon“, mit den besten Beiträgen aus den letzten zwei Jahren. Seit nun mehr 8 Jahren begeistert und unterhält „Der Postillon“ die Internet-Gemeinde mit seinen nicht ganz so ernst zu nehmenden Artikeln. Es ist das erfolgreiche Satire-Blog in Deutschland, geründet und betrieben von Stefan Sichermann aus Fürth.

Riva Verlag
  	  	 -
  	  	Humor
  	  	 -
  	  	Blog
  	  	 -
  	  	Stefan Sichermann
  	  	 -
  	  	Der Postillon
  	  	 -
  	  	Erdogan
  	  	 -
  	  	Münchner Verlagsgruppe GmbH
  	  	 -
  	  	Satire
  	  	 -
Cover Münchner Verlagsgruppe GmbH Das lang ersehnte neue Buch Das noch bessere Beste aus über 170 Jahren versammelt jetzt die besten und beliebtesten Artikel der letzten zwei Jahre.

Nach eigenen Angaben begann die Karriere von Stefan Sichermann eher holprig, denn als Journalist wollte ihn niemand haben. Deshalb gründete er 2008 eher aus Verzweiflung sein eigenes Internet-Blog. Heute zählt ”Der Postillon“ über 2 Millionen Facebook- Fans. Sein Blog wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Grimme Online Award und 2013 war Sichermann sogar Journalist des Jahres.

 

Sichermann geht mit seinen Scherzen gerne mal an Grenzen. Seine nicht ganz ernst gemeinten Nachrichten vermischen sich im Internet mit den Artikeln der „seriösen“ Nachrichtenredaktionen und machen es dem Leser oft schwer Wahrheit und Scherz zu unterscheiden. So sorgte zum Beispiel ein Artikel mit der Überschrift „Transferwahnsinn: FC Bayern München kauft Borussia Dortmund komplett für 550 Millionen“ für extrem große Aufregung bei den Fußballfans. Die Vorstände beider Vereine sahen sich sogar gezwungen, eine Richtigstellung zu diesem Artikel abzugeben.

Sichermann kann mit seinem Satire-Blog das, was vielen anderen Magazinen verwehrt bleibt, er kann seine Meinung kundtun ohne gleich unter das Messer von Abmahnanwälten zu geraten. So nimmt er auch in Sachen Türkei und Erdogan seit Jahren kein Blatt vor den Mund. Der Titel eines Artikels im August diesen Jahres lautete „Eindeutig Teil der Gülen-Bewegung: Erdogan lässt seine Schwiegermutter verhaften“. Während sich Böhmermann für sein Schmägedicht beim ZFD rechtfertigen musste, kann Sichermann hier einfach Dampf ablassen.

Vielleicht etwas ungewöhnlich, ein Blog als Buch wiederzufinden, aber sicher eine sehr unterhaltsame Lektüre und deshalb unser Tipp „Der Postillon: Das noch bessere Beste aus über 170 Jahren“. Das 192 Seiten umfassende Buch ist am 15.Oktober beim Riva Verlag erschienen.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
3

Mehr zum Thema

     

    Das könnte auch interessant sein