Unendliche Schwärmereien

Pawel Markiewicz

Im Herz wohnt das goldigste Morgenrot.

In der Tiefe ruht ein sanftes Zauberwort.

In der Seele – fliegt ein linder Funke.

Heimat wäre einfach verzaubert!

Ich liebe zu den Sternen zarte Fahrt.

Ich werde echt zaubernd nordwärts fliegen,

wo das besinnlichste Gedicht entsteht.

Ich sehne mich nach träumendem Engel,

der einander schenkte - für deinen Flügel.

Sehnlichste Fantasie sei entfaltet!

Aparte Muse, die mich begleitet.

















Gefällt mir
1