Sofia Lundberg Der Weg nach Hause erscheint Ende August beim Goldmann Verlag

Zwischen Paris und der schwedischen Insel Gotland wirbelt ein Anruf verdrängte Erinnerungen aus der gemeinsamen Vergangenheit wieder auf. Cover Goldmann Verlag

Nach den Erfolgsromanen „Das rote Adressbuch“ und „Ein halbes Herz“ erscheint nun das dritte Buch der schwedischen Bestseller-Autorin Sofia Lundberg. In „Der Weg nach Hause“ erzählt die Autorin einfühlsam und bewegend von der Freundschaft der beiden ehemals besten Freundinnen Viola und Lilly. Das Buch erscheint am 30. August 2021 im Goldmann Verlag.

 

Ein Anruf aus Paris wirft Viola, die auf der schwedischen Insel Gotland lebt, völlig aus der Bahn. Nach Jahrzehnten des Schweigens meldet sich ihre ehemals beste Freundin Lilly, um sich für immer von ihr zu verabschieden. Viola steht unter Schock. Denn mit einem Mal sind sie wieder da – die längst verdrängten Erinnerungen an die Freundin und Vertraute aus Kindertagen. Als Schmerz und Traurigkeit sie zu überwältigen drohen, beschließt Viola, Lilly in Paris zu suchen, um sich endlich der gemeinsamen Vergangenheit zu stellen.

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrem Webprojekt?


Sofia Lundberg

Sofia Lundberg wurde 1974 geboren und arbeitete als Journalistin in Stockholm, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Sofia Lundberg wuchs in der schwedischen Kleinstadt Våterås nordöstlich von Stockholm auf. Ihr Lehrer inspirierte sie zum Schreiben. Nach ihrem Studium der Journalistin arbeitet Lundberg als Redakteurin für unterschiedliche Magazine und begann nebenbei eigene Geschichten zu verfassen. Mit ihrem Debütroman „Das rote Adressbuch“ eroberte sie 2017 die schwedische Literatur- und Bloggerszene im Sturm, woraufhin die Rechte in über 30 Länder verkauft wurden.



Gefällt mir
1

Hier bestellen

  • Kaufen
  • Kaufen