Charlotte Link: Die Betrogene Charlotte Link: Neuer Roman erscheint am 2. September

In "Die Betrogene" entdeckt eine Ermittlerin, dass ihr Vater jahrelang dunkle Geheimnisse vor ihr verborgen hat.

Die Betrogene
  	  	 -
  	  	Am Ende des Schweigens
  	  	 -
  	  	Im Tal des Fuchses
  	  	 -
  	  	Der Verehrer
  	  	 -
  	  	Sturmzeit
  	  	 -
  	  	Das Haus der Schwestern
  	  	 -
  	  	Laras Song und eine weitere Erzählung
  	  	 -
  	  	Charlotte Link
  	  	 -
  	  	Die Täuschung
  	  	 -
  	  	Die Stunde der Erben
  	  	 -
  	  	Das Echo der Schuld
  	  	 -
  	  	Sechs Jahre
  	  	 -
  	  	Das andere Kind
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Schattenspiel
  	  	 -
  	  	Wilde Lupinen
  	  	 -
  	  	Der fremde Gast
  	  	 -
  	  	ISBN 978-3734100857
  	  	 -
  	  	Der Beobachter
  	  	 -
  	  	Die Rosenzüchterin
  	  	 -
  	  	The Rose Gardener
  	  	 -
  	  	Die Sünde der Engel
  	  	 -
  	  	Die letzte Spur
  	  	 -
Foto: Blanvalet Charlotte Link bietet in \"Die Betrogene\" wieder reichlich Intrigen.

Charlotte Link schlägt wieder zu: Am 2. September 2015 können sich Fans auf ihren neuen Roman "Die Betrogene" freuen. Der Leser verfolgt Scotland-Yard-Polizistin Kate Linville, die kontaktscheu und einsam und im Grunde nur auf ihren Vater fixiert ist. Ausgerechnet der wird ermordet; Kate droht ihren letzten Halt zu verlieren. Noch dazu ist der Ermittler vor Ort Alkoholiker, so dass sich Kate selbst auf die Suche nach dem Mörder macht. Und siehe da: Ihr Vater war nicht derjenige, den er seiner Tochter vorgespielt hat.

 

Lesungen sind leider nicht angekündigt. Fans können sich jedoch für den 4. Dezember bereits die Verfilmung von Der Beobachter um 20:15 Uhr auf ARD freuen.



Ostsee-Urlaub auf Usedom


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
0
 

Das könnte auch interessant sein