Radio Eins (Schreibweise in Publikationen des Senders: radioeins; RDS: radio1 vom rbb) ist ein in Berlin und Brandenburg verbreitetes Hörfunkprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Es wird am RBB-Standort Potsdam-Babelsberg produziert und wird laut Media-Analyse (ma 2022 Audio I) von 131.000 Menschen in einer durchschnittlichen Sendestunde (Mo–Fr, 6–18 Uhr) gehört.[1]

Radio Eins entstand am 27. August 1997 aus den Sendern Radio B Zwei des SFB und Radio Brandenburg des ORB mit dem Schwerpunkt Rock, Pop und Infotainment.

Quelle: Wikipedia

Radioeins

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?