Dana Vowinckel (* 1996 in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Dana Vowinckel wuchs in Berlin-Kreuzberg auf. Nach dem Abitur ging sie zunächst nach New York, um dort bei der Labyrinth Theater Company zu arbeiten. 2015 nahm sie ein Studium der Linguistik und Literaturwissenschaft in Berlin, Toulouse, Cambridge und Frankfurt (Oder) auf. Obwohl sie schon viele Orte der Welt kennenlernte, behielt die Autorin ein enges Verhältnis zu Berlin, die Stadt, über die sie immer wieder schreibt.[1]

Quelle: Wikipedia