LiteraTour Nord 2015/2016 Buchpreis-Nominierte gehen auf Lesereise

Neben Alina Bronsky, Ulrich Peltzer und Ilja Trojanow sind Ulrich Schacht, Judith Kuckart und Alban Nikolai Herbst dabei.

Grimsey
  	  	 -
  	  	LiteraTour Nord
  	  	 -
  	  	Judith Kuckart
  	  	 -
  	  	Ulrich Peltzer
  	  	 -
  	  	Alina Bronsky
  	  	 -
  	  	Traumschiff
  	  	 -
  	  	Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück
  	  	 -
  	  	Baba Dunjas letzte Liebe
  	  	 -
  	  	Alban Nikolai Herbst
  	  	 -
  	  	Das bessere Leben
  	  	 -
  	  	Macht und Widerstand
  	  	 -
  	  	Ilija Trojanow
  	  	 -
  	  	Aktuelles
  	  	 -
  	  	Ulrich Schacht
  	  	 -
Bild: LiteraTour Nord LiteraTour Nord: Preisverleihung wird zur Lesereise.

Die Jury der LiteraTour Nord hat Instinkt bewiesen: In diesem und nächsten Jahr sind drei der ausgewählten Autorinnen und Autoren der winterlichen Lesereise auf der Longlist des deutschen Buchpreises vertreten.

 

Mit dabei sind Alina Bronsky ("Baba Dunjas letzte Liebe"), Ilija Trojanow ("Macht und Widerstand") und Ulrich Peltzer ("Das bessere Leben"). Außerdem lesen Ulrich Schacht ("Grimsey"), Judith Kuckart ("Das bessere Leben") und Alban Nikolai Herbst ("Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück") .

Im Rahmen der LiteraTour Nord gehen jeden Winter gehen sechs Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur von Oktober bis Februar auf Lesereise durch Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover. Sie lesen aus ihren Neuerscheinungen und bewerben sich damit um den „Preis der LiteraTour Nord“ der VGH-Stiftung.

Alle Informationen zum Programm: Homepage der LiteraTour.

Ostsee-Urlaub auf Usedom


 

Du schreibst?

Text Einreichen

Gefällt mir
0

Mehr zum Thema

 

Das könnte auch interessant sein