Oliver Zille (* 21. April 1960 in Leipzig) ist ein deutscher Kulturmanager und von 2004 bis Ende 2023 Direktor der Leipziger Buchmesse.

Zille absolvierte eine kaufmännische Ausbildung im Buchgroß- und Außenhandel und studierte anschließend an der Hochschule für Ökonomie Berlin Außenwirtschaft. Seit 1988 als Referent bei der Leipziger Messe beschäftigt, leitet er seit 1993 die Leipziger Buchmesse – zunächst als Projektleiter, seit 2004 als Direktor. Daneben leitet er das Lesefest „Leipzig liest“ und die im Rahmen der Buchmesse stattfindende „Manga-Comic-Convention“.

Quelle: Wikipedia

Oliver Zille

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?