Der Nullpunkt oder Referenzpunkt Null ist ein in vielen Disziplinen verwendeter Begriff, vorzugsweise zu quantitativen Angaben in Naturwissenschaft und Technik. Der Nullpunkt ist der Ausgangspunkt für gemessene oder berechnete Werte, ab dem diese – beginnend mit dem Wert null – erfasst oder bewertet werden. Zugleich trennt der Nullpunkt die positiven von den negativen Zahlen.[1]

In der Statistik wird ein enger gefasster Begriff „natürlicher Nullpunkt“ verwendet[2], siehe Intervallskala.

Quelle: Wikipedia

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?