Malte Herwig (* 2. Oktober 1972 in Kassel) ist ein deutscher Journalist, Schriftsteller und Literaturkritiker.

Malte Herwig studierte nach dem Besuch des Kasseler Friedrichsgymnasiums Literatur, Geschichte und Politikwissenschaften an den Universitäten Mainz, Oxford und Harvard. Von 2000 bis 2003 war er Fellow des Merton College in Oxford und wurde dort 2002 mit einer Arbeit über Thomas Mann promoviert. Seine Dissertation Bildungsbürger auf Abwegen: Naturwissenschaft im Werk Thomas Manns wurde 2004 mit dem erstmals vergebenen Thomas Mann-Förderpreis der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft in Lübeck ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Malte Herwig

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?