Julie Caplin ist der deutsche Schriftstellername einer englische Schriftstellerin von Kurzgeschichten, Liebesromanen und historischen Romanen. Sie schreibt auch unter ihrem Namen Jules Wake.[1]

Julie Caplin studierte Englisch an der University of East Anglia.[2] Ihren ersten Roman, „Talk to me“, schrieb sie, nachdem sie an einem sechswöchigen Kurs für Kreatives Schreiben teilgenommen hatte.[3] Er wurde im Jahre 2013 unter dem Schriftstellernamen Jules Wake veröffentlicht.

Quelle: Wikipedia

Julie Caplin

Mit seinem bittersüßen Sommerroman "Ein Sommer in Niendorf" gelingt Heinz Strunk der Sprung von Platz 45 (Vorwoche) auf Platz 3 der Spiegel Bestsellerliste in der Rubrik Belletristik/Hardcover. Bei den Sachbüchern steigt Andreas Sturm mit "Ich muss raus aus dieser Kirche" neu auf Platz 3 ein. Der Überblick. Bild: Pixabay (Symbolbild)
Charts

Spiegel Bestseller-Update: Heinz Strunk mit "Ein Sommer in Niendorf" springt auf Platz 3

Heinz Strunk springt mit seinem neuen, dunkelkomischen Roman "Ein Sommer in Niendorf" in dieser Woche von Platz 45 auf Platz 3 der Spiegel Bestsellerliste in der Rubrik Belletristik/Hardcover. Ebenfalls Platz 3 (Paperback) kann sich Claire Douglas mit "Schönes Mädchen. Alle Lügen führen zu dir" sichern. Im Sachbuch-Ranking kann Andreas Sturm punkten. Das wöchentliche Spiegel Bestseller-Update.
Und wieder steht Dirk Rossmann an der Spitze der SPIEGEL Bestsellerliste in der Rubrik Belletristik/Hardcover. Der zweite Teil seiner Aktopus-Thriller-Reihe schlägt ebenso ein, wie der erste. Bei den Sachbüchern stürmt Roland Kaiser die Charts. Alles Neueinsteiger im Überblick. Bild: Pixabay (Symbolbild)
Aktuelles

SPIEGEL Bestseller Update: Dirk Rossmann ein weiteres Mal an der Spitze

Mit seinem 2020 erschienen Roman "Der neunte Arm des Oktopus" landete Dirk Rossmann direkt auf Platz 1 der SPIEGEL Bestsellerliste in der Rubrik Hardcover/Belletristik. Dasselbe gelingt ihm nun mit der Fortsetzung des Klimathrillers: "Der Zorn des Oktopus" führt die Liste an. Mit der Frage danach, was wohl das Geheimrezept hinter Rossmanns Erfolg ist, haben sich jetzt sogar Wissenschaftler der Universität Münster beschäftigt. Die Antwort: Geld.
Bester Neueinsteiger in dieser Woche: Jean-Luc Bannalec alias Jörg Bong. Annalena Baerbock schafft es mit "Jetzt" bisher nur auf Platz 14 Bild: Pixabay
Aktuelles

SPIEGEL Bestseller Update: Spitzenplatzierung für Jean-Luc Bannalec; Annalena Baerbock auf Platz 14

Jean-Luc Bannalec alias Jörg Bong schafft es mit seinem Buch "Bretonische Idylle" auf Platz 1 Der SPIEGEL Bestsellerliste in der Rubrik Belletristik/Paperback. Annalena Baerbock steigt mit "Jetzt: Wie wir unser Land erneuern" auf Platz 14 (Sachbuch/Hardcover) ein. Wir stellen alle Neuzugänge dieser Woche vor.

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?