Jane Mary Gardam, OBE, FRSL, (geboren 11. Juli 1928 als Jean Mary Pearson in Coatham, North Yorkshire) ist eine englische Schriftstellerin. Sie schreibt Erzählungen, Romane und Kinderbücher. Für The Spectator und The Telegraph verfasst sie Kritiken, ebenso schreibt sie für BBC Radio.

Jane Gardam besuchte die Saltburn High School for Girls, bevor sie mit einem Stipendium am Bedford College der University of London Englisch studierte. Nach dem Studium arbeitete sie 1951 als reisende Bibliothekarin für Krankenhausbibliotheken des Roten Kreuzes. 1952 nahm sie Tätigkeiten im Bereich Lektorat für das Weldon Ladies Journal und Time and Tide auf. Ihr erstes Buch veröffentlichte sie im Alter von 43 Jahren, nachdem ihr drittes Kind eingeschult war.[1]

Quelle: Wikipedia

Du schreibst und würdest deine Texte gerne zeigen?