Der Dressler-Verlag, ehemals Cecilie-Dressler-Verlag, ist ein Kinder- und Jugendbuch-Verlag aus Hamburg. Er ging 1941 aus dem Verlag Williams & Co. hervor.

1924 gründete Edith Jacobsohn, Ehefrau von Siegfried Jacobsohn (Herausgeber der Weltbühne) den Verlag Williams & Co. Zu Anfang veröffentlichte der Verlag vor allem Bücher des Freundeskreises der Weltbühne. Mit Emil und die Detektive gelang Erich Kästner 1929 ein Überraschungserfolg, und er wurde der erste Star des noch jungen Verlages[1]. Kurt Maschler übernahm 1933 den Williams & Co. Verlag von Edith Jacobsohn und übertrug die Rechte des Verlages anschließend 1935 an den neu gegründeten Atrium Verlag in Zürich.

Quelle: Wikipedia

Dressler Verlag

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?