Michael Friedrich Wilhelm „Mike“ Krüger (* 14. Dezember 1951 in Ulm) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Kabarettist und Sänger.

Mike Krüger ist der Sohn von Friedrich W. Krüger, einem Prokuristen der Norddeutschen Treuhandgesellschaft[1] und späteren Direktor der Bewobau, deren Architekt Richard Neutra Mike Krüger früh beeindruckte. Seine Mutter starb, als er drei Jahre alt war, in einem Pariser Hotelzimmer.[2] Er besuchte in Hamburg-Sasel die Peter-Petersen-Gesamtschule[3] (heute Irena-Sendler-Schule).[4] Mit zehn Jahren wechselte er in ein Internat nach Büsum mit Besuch des dortigen Nordsee-Gymnasiums.[5] Nach dem Abitur im Juni 1970 absolvierte er bis 1973 eine Lehre zum Betonbauer und war dabei auch an den Arbeiten am neuen Hamburger Elbtunnel beteiligt.

Quelle: Wikipedia

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?