Margit Auer (* 23. Februar 1967 in Mühldorf am Inn) ist eine deutsche Schriftstellerin, deren Kinderromane mit einer Gesamtauflage von 8 Millionen in über 25 Sprachen übersetzt wurden.[1]

Margit Auer wuchs in Waldkraiburg mit zwei älteren Brüdern auf. Sie machte 1986 am Ruperti-Gymnasium in Mühldorf ihr Abitur. Ihr Studium in Eichstätt schloss sie 1992 als Diplom-Journalistin ab. Auer arbeitete anschließend als Redakteurin und Reporterin bei verschiedenen Tageszeitungen in Bayern. 1997 eröffnete sie ein Redaktionsbüro. Sie schrieb unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und die Deutsche Presseagentur.

Quelle: Wikipedia

Margit Auer

Du schreibst und würdest deine Texte gerne teilen?