Digitaler Bücherfrühling

Montag, 1. März 2021
Sonntag, 7. März 2021
https://www.heldenstueckelive.de/

HeldenstückeLIVE, die Eventplattform der Verlagsgruppe Oetinger, lädt vom 1. bis 7. März 2021 zum „Digitalen Bücherfrühling“ ein, um die Neuheiten dieses Frühjahrs gemeinsam zu entdecken. Mehr als 25 Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie locken mit bekannten Namen, spannenden Geschichten und Mitmachaktionen. Die Events bieten Autor*innen und Kreative zu fairen Preisen im geschützten digitalen Raum an. Neben der Lesung stehen eine Fragerunde, Spendenaktion oder Verlosung im Programm. Alle Events sind live und interaktiv – echte digitale Begegnungen!

Für „Die drei ???“-Autor Christoph Dittert war sein erstes HeldenstückeLIVE-Event ein großer Erfolg: „Mir hat es Riesenspaß gemacht. Es gab viele Fragen, die Stimmung war gut, und ganz am Ende waren noch zwei Drittel der Leute da – nach fast drei Stunden! Ich werde sicher ‚Die drei ???‘ nochmal bringen – und jetzt im Bücherfrühling das ‚Explorer Team‘.“ Sein Kollege Boris Pfeiffer hat sich gleich angeschlossen – er erzählt und liest aus „Die drei ??? Kids“.

Von Drachen und Dinos bis zu Kobolden und Schaummonstern: Für die Kleinen gibt es viel zu entdecken. Garantiert lustig wird es bei „Ralf-Tube. Vom Lauch zur Legende“ von und mit Silas Matthes sowie bei Rüdiger Bertrams neuem Buch „Plötzlich 1 Millon Follower“. Die Autorin Britta Nonnast kommt mit dem Schulhund Henriette zur Mitmachlesung. Stefanie Taschinski liest aus „Familie Flickenteppich Wir machen Ferien!“. Der Schauspieler Lukas Benjamin Engel hat zu seinem unveröffentlichten Buch „Der kleine Ritter“ gleich eine dreiteilige Event-Reihe geplant. Im Franziska Lange zeigt im Live-Nähworkshop, wie tierische Kindermasken selbstgemacht werden können. Das Sachbuch zum Thema Wasser bietet „Geschichten zum Planschen, Staunen und Forschen“.

Jugendliche können unter anderem „Nordstern – Der Ruf der freien Pferde“ und den Thriller „Fieber! Alles. Außer. Kontrolle.“ entdecken. In „Der Himmel über dem Platz“ erzählt Martina Wildner vom Mädchen Jo, das die beste Fußballerin aller Zeiten zu werden will. Junge Erwachsene lockt die Romantasy-Reihe „Love and Magic are everywhere“ mit Soli-Lesungen der bekannten Autorinnen Stefanie Hasse, Jennifer Benkau, Mila Summers, Nica Stevens, Nina MacKay, Rose Snow und Marah Woolf.

Nach der Themenwoche gibt es bei HeldenstückeLIVE natürlich weitere Begegnungen und digitale Abenteuer. Mitte März startet zum Beispiel der Arena Verlag die Live-Veranstaltungsreihe „Deine ErlebnisArena“, die regelmäßig Autor*innen miteinander ins Gespräch bringt, darunter Anna Ruhe, Franca Düwel und Christian Seltmann.

Zu allen Terminen, Details und der Registrierung auf heldenstueckelive.de

Über HeldenstückeLIVE

HeldenstückeLIVE ist ein Treffpunkt, an dem sich Kreative und Familien direkt begegnen. Die Plattform präsentiert digitale Events und andere Formate – live und auf Abruf (on demand). Interessierte Veranstalter*innen können auf der Plattform eigene Events einstellen. Das Anlegen eines Events ist kostenfrei, über Ticketverkäufe werden Erlöse erzielt. Die Idee der Plattform ist es, etwas Wertvollem, nämlich kreativer Leistung, einen fairen Preis beizumessen. HeldenstückeLIVE bietet hierfür einen geschützten, digitalen Raum. Die Plattform ist dabei eine lernende Plattform, sie wächst mit jedem Kreativen und jedem Teilnehmenden. HeldenstückeLIVE wurde von der Verlagsgruppe Oetinger und Literaturtest entwickelt und im Oktober 2020 gelauncht.

Gefällt mir
2