Selfpublishing Award Kindle: Drei Indie-Autoren gewinnen Marketing-Paket im Wert von 10.000 Euro

Die Gewinner (v. l. mit Urkunde): Yasmin Alinaghi (52, aus Limburg) mit „Spazierende Teekessel“, Lisa Wüllenweber (23, aus Düren) mit „Observe – Die neue Welt“ sowie Ragna Johnson (53, aus Oldenburg) mit „Hassreiter“. Foto: Amazon.de
Gefällt mir
 
0 5
0

Yasmin Alinaghi („Spazierende Teekessel“), Lisa Wüllenweber („Observe – Die neue Welt“) und Ragna Johnson („Hassreiter“) überzeugen die Jury auf der Buchmesse.

Am letzten Tag der Leipziger Buchmesse erfüllte sich für drei Indie-Autorinnen ein Traum: Beim "Bestseller-Express" konnten Yasmin Alinaghi („Spazierende Teekessel“), Lisa Wüllenweber („Observe – Die neue Welt“) und Ragna Johnson („Hassreiter“) ein Amazon-Marketing-Paket in Höhe von 10.000 Euro gewinnen. Dazu mussten 21 Autoren die Jury auf der Buchmesse mit einer 5-Minuten-Präsentation ihres Buches überzeugen.

Bis zum 28. Februar 2016 waren Jungautoren dazu aufgerufen, sich mit einer Textprobe und einer Kurzvorstellung beim "Bestseller-Express" zu bewerben. Die Jury bestand aus den erfolgreichen Selfpublishern Poppy J. Anderson („Nur ein Augenblick“), Klaus Seibel („Die erste Menschheit“), Kira Gembri („Schatten und Licht-Saga"), Michael Meisheit („Im falschen Film“), Elke Bergsma („Büttner und Hasenkrug ermitteln“ und Béla Bolten („Der Memory Mann") sowie einem Team von Amazon Kindle Direct Publishing.

 

Das könnte auch interessant sein