Frankfurter Buchmesse 2015 Buchmesse will Indie-Autoren zum Durchbruch verhelfen

Bereits zum dritten Mal können Besucher in Frankfurt Indie-Autoren in der Selfpublishing-Area entdecken. Foto: Frankfurter Buchmesse / Marc Jacquemin
Gefällt mir
 
0 5
0

Unabhängige Autoren und Selfpublisher präsentieren ihre Bücher während der Messe in Halle 3.

Die Frankfurter Buchmesse wird vom 14. - 18. Oktober 2015 bereits zum dritten Mal nicht nur Kleinverlage die Möglichkeit geben, ihr Programm zu zeigen, sondern auch Indie-Autoren ohne Verlage im Rücken.

Für E-Books stellt die Buchmesse Tablets und E-Book-Reader zur Verfügung. Diese Titel werden in sechs Genres unterteilt gezeigt.

In der Halle 3 werden außerdem im Obergeschoss Kleinverlage, Geschenkartikel, Hörbücher, Papeterie und Sachbücher präsentiert.

Bei der 66. Frankfurter Buchmesse waren im Jahr 2014 über 7.000 Aussteller, 270.000 Besucher und 9.000 Journalisten und Blogger. Damit war die Buchmesse das größte Literatur-Event der Welt. Die Frankfurter Buchmesse 2015 findet vom 14. bis zum 18. Oktober 2015 statt; Ehrengast ist Indonesien.

Sachgruppen der Einzeltitelausstellung:

  • Belletristik
  • Kinder- und Jugendbuch
  • Reise
  • Ratgeber
  • Geisteswissenschaften / Kunst / Musik
  • Naturwissenschaften / Medizin / Informatik / Technik
  • Sozialwissenschaften / Recht / Wirtschaft
  • Schule / Lernen
  • Sachbuch
  • E-Book Einzeltitelausstellung


 

Das könnte auch interessant sein