Ute Pappelbaum

Ute Pappelbaum hat Lesering.de gegründet und schreibt Rezensionen Lesering.de

Frei nach John Ruskin: “Gute Bücher sind wie eine Gesellschaft von Königen und Königinnen, sind wie eine reine Gesellschaft von wahrhaft auserwählten und Mächtigen der Erde.“ ist dieses Zitat Ute Pappelbaums Motto.

Seitdem sie lesen konnte verschlang sie alles was in ihrer Nähe auftauchte. Lesesüchtig wurde sie durch Autoren wie Anderson, Grimm, Brentano, Wolkow, Ury, von Rhoden, Ganghofer, Majakowski, Aitmatow, Strittmatter, Fallada, Brecht, Grass- und viele andere.

Heute kann man Ute Pappelbaum ganz gefahrlos mit fast jedem Genre der Literatur locken und begeistern. Nach dem Studium der Wirtschaftsmathematik und 20-jährigen Erfahrung auf dem IT- Markt hat sie ein schon lange mit sich rumgetragenes kleines Pflänzchen- das Leseringportal zum Leben erweckt.

Ihr Ziel war es von Anfang an auch andere mit dem Lesen anzustecken, das ist ihr bei ihren eigenen Kinder mehr oder weniger geglückt und dabei konnte sie gut beobachten, wie schwierig es heute ist Kinder mit Literatur zu versorgen, die wirklich Spass macht und nicht im Zeitgeist verhaftet geblieben ist.

 

Das könnte auch interessant sein

Gefällt mir
 
5 5
2